PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1. Was heißt es für mich eine O zu sein ??



Tanja32hh
29.04.2011, 08:56
Vor nun schon fünfzehn Jahren entschloss ich mich eine O werden zu wollen und das nicht zuletzt weil ich auch den Film gesehen sowie das Buch " Die Geschichte der O " gelesen habe.
Nun sollte jeder sowie jede die diesen Film gesehen oder auch das Buch gelesen hat nicht übersehen das es ausschließlich in dem Film sowie Buch um die Ausbildung einer Frau zur O geht, nicht darum wie diese danach mit ihrem Herrn zusammen lebt. Auch ist weder in dem Film gezeigt noch in dem Buch geschrieben das es für eine O auch ein normales Familienleben gibt.
Das es bei mir nun gerade so ist das mein Ehemann auch mein Herr ist sehe ich als sehr großen Vorteil an, wobei meine Filme und Fotos nicht nur hier auf meiner Homepage deutlich meine Sexerlebnisse als Ehefrau Tanja im beisein meines Ehemannes Günter, sondern auch als aktivierte O Tanja im beisein ihres Herrn Günter zeigen.
" Wichtig zu Wissen ist vorallem das eine O nicht mit einer Sklavin oder Hobbyhure usw. zu vergleichen ist, da eine O Grenzen hat die derren Herr immer einhält. Eine O kann man nicht mieten oder ausleihen und eine O macht nie Sexuelleaktivitäten ohne ihren Herrn. Jede O ist nach ihrer Ausbildung einmalig da jeder Herr eine andere Vorstellung davon hat was seine O ausführen soll oder auch an sich ausführen lassen soll !!!!! "
Auch wenn ich von meinem Ehemann nicht als seine O aktiviert bin so trage ich so gut wie nie einen Slip und dabei trage ich zu 90% einen Rock sowie ein Oberteil das zu jeder Zeit, an jedem Ort leicht zu öffnen bzw. der Rock zu heben ist. Zu mehr als 80% trage ich Röcke oder auch Kleider die besonders beim vorbeugen im stehen meines Oberkörpers so hoch rutschen das mein Unterkörper von hinten nicht mehr bedeckt wird.
Wichtig zu wissen ist auch das ein Herr bei einem ersten Treffen mit einer Person und besonders mit einem Mann es niemals zuläßt oder von seiner O verlangt das diese gleich einen Schwanz bliest oder sich ficken lässt.
Für mich ist es bis Heute sehr erregend wenn die Sonne scheint und es schön warm ist und Günter mit mir im Osten von Hamburg ( Bergedorfer Umfeld ) mit unserem Auto los fährt um von mir Outdoor Fotos machen zu wollen, wobei ich im Vorwege nie weiß ob wir auch auf eine Person treffen werden.
Meine neusten Fotos die ich Heute hier hochgeladen habe zeigen deutlich das wir wieder die Jahreszeit erreicht haben wo Günter oder auch mein Herr wieder Outdoorfotos von mir an gewagten Orten machen oder auch machen lassen kann.
Ich hoffe mit dieser Einleitung meines geschriebenen über mich als Tanja aber auch als O Tanja das Interesse gewegt zu haben von unseren Treffen schriftlich berichten aber auch über Fotos zeigen sowie Filme zeigen und hören lassen zu sollen ????
Tanja

Kiro01
29.04.2011, 15:05
leider kan ich ich mit Deinem Beitrag so nichts anfangen. Auch weis ich icht wo ich diesen zuordnen soll.
Das Buch als auch den Film "Die Geschichte der "O" habe ich gelesen bzw. gesehen. Es ist richtig das da lediglich die Ausbildung zur "O" beschrieben bzw. gezeigt wird.
Wenn Du aber beschreiben willst wie eine "O" nach ihrer Ausbildung ihren Alltag verbringt, dann ist Dein Bericht etwas mager ausgefallen. Das ist jedenfalls meine Meinung.
Es natürlich nicht wichtig hier einen reinen Fickbericht abzugeben. Gut währe es aber wenn Du einfach mal beschreibst was so alles Deine Aufgaben bzw. Pflichten sind.
Trotzdem danke ich Dir für Deinen Bericht und fürs lesen lassen.
Liebe Grüße Kiro :0004: :0004:

Kiro01
29.04.2011, 15:06
leider kan ich ich mit Deinem Beitrag so nichts anfangen. Auch weis ich icht wo ich diesen zuordnen soll.
Das Buch als auch den Film "Die Geschichte der "O" habe ich gelesen bzw. gesehen. Es ist richtig das da lediglich die Ausbildung zur "O" beschrieben bzw. gezeigt wird.
Wenn Du aber beschreiben willst wie eine "O" nach ihrer Ausbildung ihren Alltag verbringt, dann ist Dein Bericht etwas mager ausgefallen. Das ist jedenfalls meine Meinung.
Es ist natürlich nicht wichtig hier einen reinen Fickbericht abzugeben. Gut währe es aber wenn Du einfach mal beschreibst was so alles Deine Aufgaben bzw. Pflichten sind.
Trotzdem danke ich Dir für Deinen Bericht und fürs lesen lassen.
Liebe Grüße Kiro :0004: :0004: