PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unser erster Besuch im El Brasi Bochum



Biggifmm
27.01.2007, 17:46
Wir waren am 04.11.06 das erstemal zu Besuch im El Brasi.

Da es für uns das erstemal gewesen ist waren wir bzw Biggi noch etwas unsicher im Bezug auf Kleidung.

So wählte sie einen knielangen Lederrock mit Overkneestiefel darunter Nahtnylons und eine Corsage darüber eine Wickelbluse und zu guter letzt einen langen Ledermantel.

Wir wußten ja nicht wie die Männer auf zuviel nackte Haut reagiern.

Wir machten uns auf den Weg ich war aufgeregter wie Biggi.

Auf der Hauptstraße ist überhaupt kein Parkplatz zu bekommen. Da dachten wir schon der Laden ist gerammelt voll und wollten schon wieder fahren.
Geparkt haben wir dann letztlich dank vieler Tips aus diversen Foren auf dem Pennymarktparkplatz.

Der aber etwas abgelegen und düster wirkt, aber das kann einen auch so vorkommen wenn man doch ein wenig aufgeregt ist.

Dort angekommen verweilten wir noch etwas im Auto und ich fragte ob wir wirklich dort reingehen sollen oder wieder besser fahren.

Aber Biggi sagte jetzt sind wir schon mal dort und dann will ich auch sehen was dort so los ist.

Gesagt getan auf in den Kampf. Ich muß sagen für jemanden der noch nie in einem Club bzw Kino gewesen ist und seine Aktivitäten in Punkto Sex auf die eigenen 4 Wände beschränkte ist es schon ganz schön heftig.
Da es ja Samstag war und dort dann eine Menge los ist gerade viele Einzelherren.

Aber da wir uns an der Bar als Neulinge vorstellten wurde uns auch eine nette Führung durchs Haus zuteil.

Wir müssen dem Personal, die nette Dame hinter der Theke und auch der nette Herr, ich glaube Braunie oder so ähnlich ist sein Name der uns durchs Haus führte, nochmals bedanken für den freundlichen Empfang.

Wir schauten uns die verschiedenen Räume an über den Geschmack der Einrichtung brauchen wir uns nicht zu unterhalten aber auch wir wollen dort keine Möbel kaufen und im großen und ganzen ist es doch recht nett und sauber.

Wir waren mit unserer Kleidung ja noch etwas zugeknöpft aber das wird sich beim nächsten Besuch zumindest bei Biggi ändern.

Uns ist keiner unangenehm aufgefallen.

An diesem ersten Abend blieben wir auch nicht lange. Diese ganzen Eindrücke mußten erstmal verdaut werden.

Aber es ist auch ein geiles Gefühl gerade die vielen Blicke der Soloherren und die ganzen anderen Eindrücke (im oberem Kino über dem Gitterkäfig war gerade ein Black Man bei unserem Besucht mit einer Dame heftig beschäftigt) haben uns hinterher zu Hause doch ganz schön heiß gemacht

Wir fanden den kurzen Aufenthalt dort als sehr angenehm und werden dies bestimmt auch wiederholen und auch berichten.

GG muchmore

BlankPussyFan
28.01.2007, 10:07
ich war auch schon ein paar mal dort und werde mich da auch wieder sehen lassen. anziehen kann man da (oder auch nicht :) ) was man/frau so will. niemand schaut einen komisch an. mit dem personal habe ich auch gute erfahrungen gemacht. als solo-m wird man da ebenfalls nett empfangen und die räume sind ok, kann ich nur bestätigen. prima finde ich auch die vielfalt der räume. der laden ist insgesamt ganz nett und der wiederholungsfaktor recht hoch. gelohnt hat sich bisher jeder besuch, ich war nie umsonst dort :D auch wenn die besucherzahlen ab und zu recht unterschiedlich sind. den pennyplatz versuche ich zu vermeiden, immer geht das nicht denn das mit den parkplätzen ist schon ein problem vor allem abends wenn die anwohner daheim sind. was soll's. passt schon

Biggifmm
28.01.2007, 18:29
Hallo BlankPussyFan ist ja schön das es dir dort auch gefallen hat im El B.:p

Kannst ja mal ein paar Erlebnisse von dort hier niederschreiben ist bestimmt von Intresse.;)

Eine Frage habe ich noch warum versuchst du den Pennymarktparkplatz zu vermeiden?

GG muchmore

BlankPussyFan
31.01.2007, 07:42
na weil ich am liebsten an der Hauptstraße vor der Türe so zu sagen parke und mir der platz irgendwie zu dunkel und abgelegen erscheint.

ja mach ich

GG

diddl1199
14.08.2010, 01:09
ein sehr erotisches foto!