PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das vierte Drittel



plaete
22.01.2007, 18:03
Das vierte Drittel



Peter und Stefan,sind Mitglieder eines
Eishockeyteams.Sie waren die einzigen,die
wiedermal beim Duschen die letzten gewesen
sind.Allerdings hatte Peter Schulterschmerzen,und
er fragte seinen Kumpel,ob er ihm beim
Haarewaschen helfen kann.Klar doch,sagte er!Wärend
der Handlung,wurde Stefans Penis steinhart.Schon
längere Zeit,war er von Peters relativ kleinem
Pimmel fasziniert gewesen.Was bekomme ich als
dankeschön?Peter(mit bleichem Gesicht) fragte mit
leiser Stimme,was er haben will.Kaum gesagt,hat
Stefan einfach damit begonnen,den Schwanz seines
Freundes zu lutschen.Leichtes stöhnen war zu
hören,und ein Gesichtsausdruck von Peter,der
einiges ausgesagt hat.Aber er wollte seinen Freund
nicht enttäuschen,und hats halt zugelassen...

Einige Zeit später hats ihm aber auch gefallen,und
die Positionen wurden getauscht.Relativ
schnell,landete das Sperma,im Mund des anderen.

Wie wäre es mit anal,hat Stefan gefragt?hast nen
Gummi dabei?Nein!Macht nix,ich habe was viel
besseres!Was denn?Nen Penisvibrator!Peter hat sich
auf den Massagetisch gelegt.Das gute Stück ist
dann genommen worden,und in Peters Hinternteil
gelandet!Dieser hatte sofort nen geilen
Orgasmus.Schlussendlich,haben sich beide
angezogen,und sind nachhause gefahren...




Leider nicht von mir hab sie im netz gefunden

Marus
23.01.2007, 01:18
Leider nicht von mir hab sie im netz gefunden


@plaete:

im netz? nennst mir die quelle,weil das kann garnet möglich sein...

die geschichte ist von mir,und zwar hier,online gestellt worden....

Rialto
23.06.2015, 17:35
Ja beim Sport soll man klare Gedabkenbehalten