PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tanzfick in den Mai



zeigegern
02.05.2012, 09:36
Von einer Arbeitskollegin bin ich zum Tanz in den Mai eingeladen worden und da mein Mann nicht sehr viel vom Tanzen hält sollte ich alleine hingehen. Das ganze sollte in einem Vereinshaus der Siemenssiedlung stattfinden. Da ich nicht wusste was „Frau“ dort trägt zog ich mein schlichtes schwarzes Kleid an schwarzen Spitzen-BH und Slip, antrahzitfarbene Halterlose und meine Tanzschuhe mit 8 cm Absatz, das sollte wohl ausreichend sein. Der Abend verlief eher schleppend aber mit zunehmendem Alkohol kam doch etwas Stimmung auf und es wurde lebhaft getanzt. Den ersten Tanz machte ich mit meiner Arbeitskollegin da waren wir fast allein auf der Tanzfläche, meine feminen Hüftbewegungen zogen so einige Blicke auf sich und ich bemerkte wie doch einige Männer sehr interessiert zuschauten. Leider gibt es zu wenige Männer die gut zusammen tanzen können, ich liebe den Discofox. Manchmal hat man aber auch Glück und ein recht netter Mann sprach mich an und sagte: „Sie bewegen sich wunderbar nach der Musik und er würde sich freuen mit mir tanzen zu dürfen. Nach dem ersten Tanz wusste ich, der Abend war gerettet, er tanzte wunderbar, hielt mich fest in seinen Armen und konnte wunderbar führen und viele Leute schauten uns bewundernd zu. Seine Hüften waren dicht an meinen und ich spürte zwischendurch das er schon was in der Hose hatte, zuerst nahm ich an es waren Zigaretten oder ein Schlüssel, auch sein Bein schob sich immer wieder bei einem langen Schritt zwischen meine Schenkel was mich nicht ganz unberührt ließ.
Anschließend lud er mich an der Bar zu einem Drink ein und wir kamen so ins Gespräch wobei sein Blick immer wieder an meinen Beinen hängen blieb, mein Kleid war auf dem Barhocker etwas hochgerutscht und die Ansätze meiner halterlosen lugten etwas hervor. Er stand seitlich neben mir und immer wenn er seinen Kopf zu meinem Ohr führte und mir etwas zusagen berührte sein Schritt meinen Schenkel, ich sag seitlich hinunter und wusste es war kein Schlüssel oder ähnliches, ich konnte nicht anders, ich wippte mit meinem Fuß und so streifte (massierte) mein Schenkel seinen Schritt. Schnell merkte ich das da etwas härter wurde und er presste sich wohl automatisch härter gegen mich. Sein Mund war dicht an meinem Ohr und ich hörte ein leises hmmm, mit sanfter leiser Stimme sagte er, er findet mich toll, mein Outfit haut ihn einfach um und er hätte Mühe sich zurückzuhalten dabei berührte er mit einem Finger meinen Schenkel und rieb daran in seinem Schritt wurde es dabei noch härter. Dann wurde die aufheizende Situation unterbrochen, meine Kollegin wollte Nachhause und fragte ob ich mitkomme. Noch während ich überlegte, sagte „mein Tänzer“: wenn ich noch Lust auf ein paar Tänze hätte bringt er mich Heim. Bei meiner Entscheidung zu bleiben wusste ich nicht was ausschlaggebend war, die Tänze oder das in seiner Hose!?
Nachdem ich noch so einige Tänze hinter mich gebracht hatte musste ich an die frische Luft mich etwas abkühlen, außerdem konnte man dort auch nur rauchen. Das Gartengelände war ziemlich groß und ich ging ein Stück und fand einen Baum mit einer kleinen Sitzgruppe. Die Luft war herrlich und kühlte mich ab. Es war sehr dunkel und die anderen standen am Eingang so konnte ich mein Kleid auch ziemlich weit hochziehen damit die Gummis meiner Strümpfe abtrocknen konnten. Meine Füße schmerzten etwas und ich zog den Stuhl von Gegenüber an mich heran und stellte dort meine Füße ab. Meine Knie waren angezogen und ein Luftzug fuhr zwischen meine Beine und streichelte durch den hauchdünnen Seidenstring meinen Kitzler. Ich schloss die Augen und legte meinen Kopf in den Nacken und genoss den leichten Wind. Ich musste dabei an den harten Schwanz in der Hose meines Tanzpartners denken dabei musste ich immer wieder meine Beine öffnen und schließen wodurch meine Schamlippen meinen Kitzler zusätzlich massierten und ich immer mehr feucht und geil wurde.
Plötzlich hörte ich seine Stimme, ach hier sind Sie darf ich Ihnen Gesellschaft leisten, ich sagt ja, zog die Beine weiter an damit er sich gegenüber hinsetzen konnte. Meine Augen hatten sich an der Dunkelheit gewöhnt und so konnte ich auch erkennen das er seinen Hosenschlitz öffnete während er sich hinsetze. Meine Füße stellte ich auf seine Knie ab. Na tun Dir die Füße weh und ohne eine Antwort abzuwarten nahm er einen Fuß in die Hand und fing an ihn zu massieren, allerdings nicht lange dann führte er ihn zu seinem Mund küsste und leckte daran, nahm meinen Zeh in den Mund und saugte daran. Er stöhnte dabei leise und mein anderes Bein streckte ich aus und war freudig überrascht als ich gegen einen harten aus der Hose stehenden Schwanz stieß. Ein leises Ohhh entsprang meinen Lippen. Etwas erschrocken zog ich erst meinen Fuß zurück, er sagte: „Bitte Madame reiben Sie Ihren Fuß daran, bitte“. An einem Zeh lutschte er der andere massierte seinen Schwanz. Ich genoß es die Situation zu beherrschen und seine leicht devote Ader. Ich bemerkte wie seine Schwanzspitze schon ganz nass war, dass selbe traf allerdings auf mein Vötzchen auch zu. Er rutschte dann weiter Nachvorne und legte mein Bein auf seiner Schulter ab. Mein Kleid legte dadurch nun auch meinen Slip frei, an seinem aufstöhnen erkannte ich das er es sehen konnte, er wimmert ohh wie geil, einfach ein herrlicher Anblick und streichelte meine Wade hinauf zu meinem Schenkel. Sein Schwanz zuckte dabei heftig, er war mächtig erregt und als ich mit einer Hand meinen Slip beiseiteschob war es wohl um ihn geschehen ………..

Fortsetzung folgt

derblner
02.05.2012, 09:41
hätte ich das gewußt, wäre ich auch tanzen gegangen

zeigegern
02.05.2012, 09:51
hätte ich das gewußt, wäre ich auch tanzen gegangen

das muss ja nicht immer nur der erste mai sein

SigurisA
02.05.2012, 10:03
ich tanze sehr gerne, und auch gut Discofox...
Ob ich diese Tanzpartnerin auch mal finde ?

kausal
02.05.2012, 13:14
bin ich sehr auf die Fortsetzung gespannt

zeigegern
03.05.2012, 07:50
ich tanze sehr gerne, und auch gut Discofox...
Ob ich diese Tanzpartnerin auch mal finde ?

das passiert dir bestimmt einmal

zeigegern
03.05.2012, 07:51
bin ich sehr auf die Fortsetzung gespannt

die kommt in kürze

kausal
03.05.2012, 09:00
freue ich mich schon mal darauf :)

schloddi
03.05.2012, 10:45
die kommt in kürze

da freut man sich schon drauf ;)

zeigegern
03.05.2012, 16:27
da freut man sich schon drauf ;)

freut mich besonders das von einer frau zu hören

Jaromir
03.05.2012, 16:38
freu mich auch auf die fortsetzung, läächle, heiss heiss :)

Nackt_Fan
03.05.2012, 16:45
Na lecker. Geilem Story

Gesendet von meinem HTC Desire HD mit Tapatalk 2

Gladius71
03.05.2012, 17:13
Sexy Geschichte, wirklich gut geschrieben und ich freue mich ebenfalls auf die Fortsetzung!:)
... und den Discofox krieg ich auch noch ganz gut hin!:rolleyes:

MiTboe
04.05.2012, 23:25
Bitte schreib weiter, das liest sich echt schön....

zeigegern
05.05.2012, 13:49
Na lecker. Geilem Story

Gesendet von meinem HTC Desire HD mit Tapatalk 2

sowas klappt wenn es halbwegs dezent passiert

flirt0188
05.05.2012, 15:30
richtig geile story

zeigegern
12.05.2012, 09:46
Ohhh, was habe Sie für eine leckere Spalte bitte lassen Sie mich daran lecken, seine Gerde machte mich unheimlich geil und mein vötzchen so richtig nass, trotzdem schüttelte ich den Kopf zum „Nein“
Allerdings musste ich dabei einfach mit zwei Fingern durch meinen Spalt über meine Klit fahren was mich zusätzlich erregte, beide Finger verschwanden kurz in meinem Löchlein, kaum rausgezogen nahm er meine Hand und stecke meine Finger in seinem Mund, er fiel dabei vor mir auf die Knie und ich spürte seinen harten Schwanz an meinen Waden und klemmte ihn dazwischen ein. Wie automatisch ficke er meine Nylonwaden und bettelte immer wieder, bitte, bitte ich möchte Ihren Spalt lecken. Als ich sagte , nein nicht hier, später fing er förmlich an zu wimmern, bitte nur ganz kurz einmal. Als ich nickte und sagte:“gut aber nur kurz“, stieß er seinen Kopf zwischen meine Schenkel
Seine Zunge löste einen kleinen elektrischen Schlag bei mir aus und ich juchtzte ziemlich laut auf, in diesem Moment spürte ich wie sein Schwanz zwischen meine Waden zuckte und es mir warm hinterlief. Er war kurz davor mich mit seiner Zunge zum Höhepunkt zu bringen da hörte ich Schritte, ich stieß ihn weg und er setzte sich sofort und packte seinen Schwanz wieder ein, ich zug mein Rock runter und machte eine Zigarette an. Es war nur ein Pärchen was sich unterhielt. Ich nutze dann die Gelegenheit meinen Slip auszuziehen um damit meine Waden zu säubern, als er das sah entschuldigte er sich, aber er hatte vorher so etwas noch nie erlebt und musste deshalb so schnell spritzen. Ich lächelte und sagte: „ Dann habe ich noch etwas gut bei Dir“. Da ich keine Tasche bei hatte gab ich ihm meinen Slip, sagte aber das ich den wiederbekomme. Trotz der Situation hatte er immer noch, eine fast übertriebene Höflichkeit, und sagte: „ Ja, Madame ich weiche nicht von Ihrer Seite.“ Auch wenn ich diesen Sprachgebrauch etwas übertrieben fand übze es einen gewissen Reiz auf mich aus . …. Fortzetzung folgt

19Tom65
12.05.2012, 09:47
Diese Geschichte ist nicht nur sehr anregend, sondern auch wunderbar geschrieben...lässt Spielraum für die eigenen Bilder, die eigene Phantasie und führt doch Regie dabei.

Dazu noch Deine Bilder die man hier im Forum immer wiedermal bestaunen kann... da kann man sich nur wünschen man wäre dieser Tänzer :-)

zeigegern
12.05.2012, 09:54
Diese Geschichte ist nicht nur sehr anregend, sondern auch wunderbar geschrieben...lässt Spielraum für die eigenen Bilder, die eigene Phantasie und führt doch Regie dabei.

Dazu noch Deine Bilder die man hier im Forum immer wiedermal bestaunen kann... da kann man sich nur wünschen man wäre dieser Tänzer :-)

dann zeig etwas von dir damit ich weis ob es sich auch für mich lohnen würde

19Tom65
12.05.2012, 10:04
Das werd ich machen...

Gladius71
13.05.2012, 00:03
Schön zuende erzählt, so war es für Euch beide ein aufregendes, wenn auch kurzes Abenteuer! Klasse!:)

zeigegern
15.05.2012, 10:10
[QUOTE=Gladius71;1820812]Schön zuende erzählt, so war es für Euch beide ein aufregendes, wenn auch kurzes Abenteuer! Klasse!:)[/QUOTE

das erlebnis ging ja noch weiter *smile*

rasmus1940
16.05.2012, 14:08
Von einer Arbeitskollegin bin ich zum Tanz in den Mai eingeladen worden und da mein Mann nicht sehr viel vom Tanzen hält sollte ich alleine hingehen. Das ganze sollte in einem Vereinshaus der Siemenssiedlung stattfinden. Da ich nicht wusste was „Frau“ dort trägt zog ich mein schlichtes schwarzes Kleid an schwarzen Spitzen-BH und Slip, antrahzitfarbene Halterlose und meine Tanzschuhe mit 8 cm Absatz, das sollte wohl ausreichend sein. Der Abend verlief eher schleppend aber mit zunehmendem Alkohol kam doch etwas Stimmung auf und es wurde lebhaft getanzt. Den ersten Tanz machte ich mit meiner Arbeitskollegin da waren wir fast allein auf der Tanzfläche, meine feminen Hüftbewegungen zogen so einige Blicke auf sich und ich bemerkte wie doch einige Männer sehr interessiert zuschauten. Leider gibt es zu wenige Männer die gut zusammen tanzen können, ich liebe den Discofox. Manchmal hat man aber auch Glück und ein recht netter Mann sprach mich an und sagte: „Sie bewegen sich wunderbar nach der Musik und er würde sich freuen mit mir tanzen zu dürfen. Nach dem ersten Tanz wusste ich, der Abend war gerettet, er tanzte wunderbar, hielt mich fest in seinen Armen und konnte wunderbar führen und viele Leute schauten uns bewundernd zu. Seine Hüften waren dicht an meinen und ich spürte zwischendurch das er schon was in der Hose hatte, zuerst nahm ich an es waren Zigaretten oder ein Schlüssel, auch sein Bein schob sich immer wieder bei einem langen Schritt zwischen meine Schenkel was mich nicht ganz unberührt ließ.
Anschließend lud er mich an der Bar zu einem Drink ein und wir kamen so ins Gespräch wobei sein Blick immer wieder an meinen Beinen hängen blieb, mein Kleid war auf dem Barhocker etwas hochgerutscht und die Ansätze meiner halterlosen lugten etwas hervor. Er stand seitlich neben mir und immer wenn er seinen Kopf zu meinem Ohr führte und mir etwas zusagen berührte sein Schritt meinen Schenkel, ich sag seitlich hinunter und wusste es war kein Schlüssel oder ähnliches, ich konnte nicht anders, ich wippte mit meinem Fuß und so streifte (massierte) mein Schenkel seinen Schritt. Schnell merkte ich das da etwas härter wurde und er presste sich wohl automatisch härter gegen mich. Sein Mund war dicht an meinem Ohr und ich hörte ein leises hmmm, mit sanfter leiser Stimme sagte er, er findet mich toll, mein Outfit haut ihn einfach um und er hätte Mühe sich zurückzuhalten dabei berührte er mit einem Finger meinen Schenkel und rieb daran in seinem Schritt wurde es dabei noch härter. Dann wurde die aufheizende Situation unterbrochen, meine Kollegin wollte Nachhause und fragte ob ich mitkomme. Noch während ich überlegte, sagte „mein Tänzer“: wenn ich noch Lust auf ein paar Tänze hätte bringt er mich Heim. Bei meiner Entscheidung zu bleiben wusste ich nicht was ausschlaggebend war, die Tänze oder das in seiner Hose!?
Nachdem ich noch so einige Tänze hinter mich gebracht hatte musste ich an die frische Luft mich etwas abkühlen, außerdem konnte man dort auch nur rauchen. Das Gartengelände war ziemlich groß und ich ging ein Stück und fand einen Baum mit einer kleinen Sitzgruppe. Die Luft war herrlich und kühlte mich ab. Es war sehr dunkel und die anderen standen am Eingang so konnte ich mein Kleid auch ziemlich weit hochziehen damit die Gummis meiner Strümpfe abtrocknen konnten. Meine Füße schmerzten etwas und ich zog den Stuhl von Gegenüber an mich heran und stellte dort meine Füße ab. Meine Knie waren angezogen und ein Luftzug fuhr zwischen meine Beine und streichelte durch den hauchdünnen Seidenstring meinen Kitzler. Ich schloss die Augen und legte meinen Kopf in den Nacken und genoss den leichten Wind. Ich musste dabei an den harten Schwanz in der Hose meines Tanzpartners denken dabei musste ich immer wieder meine Beine öffnen und schließen wodurch meine Schamlippen meinen Kitzler zusätzlich massierten und ich immer mehr feucht und geil wurde.
Plötzlich hörte ich seine Stimme, ach hier sind Sie darf ich Ihnen Gesellschaft leisten, ich sagt ja, zog die Beine weiter an damit er sich gegenüber hinsetzen konnte. Meine Augen hatten sich an der Dunkelheit gewöhnt und so konnte ich auch erkennen das er seinen Hosenschlitz öffnete während er sich hinsetze. Meine Füße stellte ich auf seine Knie ab. Na tun Dir die Füße weh und ohne eine Antwort abzuwarten nahm er einen Fuß in die Hand und fing an ihn zu massieren, allerdings nicht lange dann führte er ihn zu seinem Mund küsste und leckte daran, nahm meinen Zeh in den Mund und saugte daran. Er stöhnte dabei leise und mein anderes Bein streckte ich aus und war freudig überrascht als ich gegen einen harten aus der Hose stehenden Schwanz stieß. Ein leises Ohhh entsprang meinen Lippen. Etwas erschrocken zog ich erst meinen Fuß zurück, er sagte: „Bitte Madame reiben Sie Ihren Fuß daran, bitte“. An einem Zeh lutschte er der andere massierte seinen Schwanz. Ich genoß es die Situation zu beherrschen und seine leicht devote Ader. Ich bemerkte wie seine Schwanzspitze schon ganz nass war, dass selbe traf allerdings auf mein Vötzchen auch zu. Er rutschte dann weiter Nachvorne und legte mein Bein auf seiner Schulter ab. Mein Kleid legte dadurch nun auch meinen Slip frei, an seinem aufstöhnen erkannte ich das er es sehen konnte, er wimmert ohh wie geil, einfach ein herrlicher Anblick und streichelte meine Wade hinauf zu meinem Schenkel. Sein Schwanz zuckte dabei heftig, er war mächtig erregt und als ich mit einer Hand meinen Slip beiseiteschob war es wohl um ihn geschehen ………..

Fortsetzung folgt

sehr geile Geschichte, warte dringend auf die Fortsetzung.

heiste
16.05.2012, 17:46
Ich bin schon gespannt ob und wie es weiter geht ;)

paar_28_33
17.05.2012, 05:41
super...sind gespannt auf die fortsetzung

famifreude
21.05.2012, 17:21
@zeigegern, das war wirklich ein schöner und aufregender Tanz in den Mai. Vor allen Dingen hast du das sehr anschaulich geschrieben.
Auch ich kann die Fortsetzung kaum abwarten.

Gruss
Sara

zeigegern
03.06.2012, 04:53
Ich bin schon gespannt ob und wie es weiter geht ;)


super...sind gespannt auf die fortsetzung


@zeigegern, das war wirklich ein schöner und aufregender Tanz in den Mai. Vor allen Dingen hast du das sehr anschaulich geschrieben.
Auch ich kann die Fortsetzung kaum abwarten.

Gruss
Sara

die fortsetzung wird kommen

zeigegern
01.08.2012, 07:34
Ich bin schon gespannt ob und wie es weiter geht ;)

ich werde dabei feucht wenn ich daran denke

BeineNylonsHeels
21.08.2012, 08:46
Die Geschichte ist beim lesen ja so...wow....wie real die Art zu schreiben der Anblick...als hatt eich gerade den Tanzfick im Mai..rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

zeigegern
21.08.2012, 15:48
Die Geschichte ist beim lesen ja so...wow....wie real die Art zu schreiben der Anblick...als hatt eich gerade den Tanzfick im Mai..rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

so ein erlebnis ist ja auch unsagbar geil *smile*

NrwKevin
21.08.2012, 15:55
klasse geschichte. haste echt gut geschrieben

zeigegern
30.08.2012, 16:30
klasse geschichte. haste echt gut geschrieben

freut mich das es dir gefällt

Geheimnise
08.11.2012, 12:47
Einfach nur Klasse immer wieder lese ich gern all deine Beiträge Geschichten und kann dann nicht anders als Hand an zu legen :) du hast auch noch ne tolle Figur für dein Alter wo Ich als Mann gern mal vernaschen würde und verwöhnen. Mach bitte weiter so deine Beiträge les ich immer noch am liebsten und das immer wieder

Liebe Grüße Geheimnise

Sweety4
10.11.2012, 17:58
Schöne Geschichte und gut geschrieben.
Hat Spaß gemacht sie zu lesen und den Gedanken freien Lauf zu lassen !

zeigegern
12.11.2012, 10:47
Schöne Geschichte und gut geschrieben.
Hat Spaß gemacht sie zu lesen und den Gedanken freien Lauf zu lassen !

ohh danke, es folgt auch bald die Fortsetzung

Trucker48
12.11.2012, 23:01
da freue ich mich auch auf die Fortsetzung

jaegermeister196
16.11.2012, 12:14
sehr schöne und heiße geschichte!!!! gerne mehr ;)

ArminG
17.11.2012, 13:34
hoffe auf mehr

Boromeo
18.11.2012, 01:59
liest sich wirklich gut, freu ich auf mehr

zeigegern
30.11.2012, 16:05
Fortsetzung1
Ohhh, was habe Sie für eine leckere Spalte bitte lassen Sie mich daran lecken, seine Gerte machte mich unheimlich geil und mein vötzchen so richtig nass, trotzdem schüttelte ich den Kopf zum „Nein“
Allerdings musste ich dabei einfach mit zwei Fingern durch meinen Spalt über meine Klit fahren was mich zusätzlich erregte, beide Finger verschwanden kurz in meinem Löchlein, kaum rausgezogen nahm er meine Hand und stecke meine Finger in seinem Mund, er fiel dabei vor mir auf die Knie und ich spürte seinen harten Schwanz an meinen Waden und klemmte ihn dazwischen ein. Wie automatisch ficke er meine Nylonwaden und bettelte immer wieder, bitte, bitte ich möchte Ihren Spalt lecken. Als ich sagte , nein nicht hier, später fing er förmlich an zu wimmern, bitte nur ganz kurz einmal. Als ich nickte und sagte:“gut aber nur kurz“, stieß er seinen Kopf zwischen meine Schenkel
Seine Zunge löste einen kleinen elektrischen Schlag bei mir aus und ich juchtzte ziemlich laut auf, in diesem Moment spürte ich wie sein Schwanz zwischen meine Waden zuckte und es mir warm hinterlief. Er war kurz davor mich mit seiner Zunge zum Höhepunkt zu bringen da hörte ich Schritte, ich stieß ihn weg und er setzte sich sofort und packte seinen Schwanz wieder ein, ich zug mein Rock runter und machte eine Zigarette an. Es war nur ein Pärchen was sich unterhielt. Ich nutze dann die Gelegenheit meinen Slip auszuziehen um damit meine Waden zu säubern, als er das sah entschuldigte er sich, aber er hatte vorher so etwas noch nie erlebt und musste deshalb so schnell spritzen. Ich lächelte und sagte: „ Dann habe ich noch etwas gut bei Dir“. Da ich keine Tasche bei hatte gab ich ihm meinen Slip, sagte aber das ich den wiederbekomme. Trotz der Situation hatte er immer noch, eine fast übertriebene Höflichkeit, und sagte: „ Ja, Madame ich weiche nicht von Ihrer Seite.“ Auch wenn ich diesen Sprachgebrauch etwas übertrieben fand übze es einen gewissen Reiz auf mich aus . …. Fortzetzung folgt

Fortsetzung 2:

Als ich wieder im Saal war fragten mich die Mädels wo ich solange war, ich kühlte mich draussen etwas ab, entgegnete ich.
Mein Tanzpartner oder besser neuer Verehrer blieb nicht unbemerkt und ließ mich nicht aus den Augen. Nachdem die Ecke an der Bar frei wurde drängte er mich in die selbe und lud mich zu einem glas sekt ein. Von den vorangegangenen ereignissen war mein mund trocken und ich schlürfte das glas fast auf einen zug leer und bekam postwendend ein neues. Während ich so trank spürte ich seinen finger der zärtlich über den dünnen stoff meines hintern streichelte, alles sehr dezent und es konnte auch kaum einer in der ecke bemerken. Meinen rechten Fuss befreite ich von dem engen highheel und krampfte meine Zeh zusammen. Als er das bemerkte fkniete er sich sofort hin und massierte wieder meinen Zeh wobei sein blick immer wieder schüchtern unter meinen rock ging. An seiner Atmung konnte ich erkennen das er mein nacktes vötzchen dabei sehen konnte. Damit es nicht peinlich wurde sagte ich er soll den schuh wieder anziehen und aufstehen. Sein Blick war gepaart von traurigkeit und geilheit. Und dann wieder seine Worte: Madame sie sind ein wunderbar und wunderschön .......
Ich möchte wieder tanzen, sagte ich aber vorher gehst du auf die toilette und ziehst auch deinen slip aus, schließlich habe ich auch keinen an.
Etwas verdutzt aber ohne widersprache ging er dann los ...

Wilder_Mike87
18.02.2013, 11:40
ich wurde geil ;)

zeigegern
18.02.2013, 13:07
ohh das freut mich aber

rob6969
18.02.2013, 13:48
Fortsetzung1
Ohhh, was habe Sie für eine leckere Spalte bitte lassen Sie mich daran lecken, seine Gerte machte mich unheimlich geil und mein vötzchen so richtig nass, trotzdem schüttelte ich den Kopf zum „Nein“
Allerdings musste ich dabei einfach mit zwei Fingern durch meinen Spalt über meine Klit fahren was mich zusätzlich erregte, beide Finger verschwanden kurz in meinem Löchlein, kaum rausgezogen nahm er meine Hand und stecke meine Finger in seinem Mund, er fiel dabei vor mir auf die Knie und ich spürte seinen harten Schwanz an meinen Waden und klemmte ihn dazwischen ein. Wie automatisch ficke er meine Nylonwaden und bettelte immer wieder, bitte, bitte ich möchte Ihren Spalt lecken. Als ich sagte , nein nicht hier, später fing er förmlich an zu wimmern, bitte nur ganz kurz einmal. Als ich nickte und sagte:“gut aber nur kurz“, stieß er seinen Kopf zwischen meine Schenkel
Seine Zunge löste einen kleinen elektrischen Schlag bei mir aus und ich juchtzte ziemlich laut auf, in diesem Moment spürte ich wie sein Schwanz zwischen meine Waden zuckte und es mir warm hinterlief. Er war kurz davor mich mit seiner Zunge zum Höhepunkt zu bringen da hörte ich Schritte, ich stieß ihn weg und er setzte sich sofort und packte seinen Schwanz wieder ein, ich zug mein Rock runter und machte eine Zigarette an. Es war nur ein Pärchen was sich unterhielt. Ich nutze dann die Gelegenheit meinen Slip auszuziehen um damit meine Waden zu säubern, als er das sah entschuldigte er sich, aber er hatte vorher so etwas noch nie erlebt und musste deshalb so schnell spritzen. Ich lächelte und sagte: „ Dann habe ich noch etwas gut bei Dir“. Da ich keine Tasche bei hatte gab ich ihm meinen Slip, sagte aber das ich den wiederbekomme. Trotz der Situation hatte er immer noch, eine fast übertriebene Höflichkeit, und sagte: „ Ja, Madame ich weiche nicht von Ihrer Seite.“ Auch wenn ich diesen Sprachgebrauch etwas übertrieben fand übze es einen gewissen Reiz auf mich aus . …. Fortzetzung folgt

Fortsetzung 2:

Als ich wieder im Saal war fragten mich die Mädels wo ich solange war, ich kühlte mich draussen etwas ab, entgegnete ich.
Mein Tanzpartner oder besser neuer Verehrer blieb nicht unbemerkt und ließ mich nicht aus den Augen. Nachdem die Ecke an der Bar frei wurde drängte er mich in die selbe und lud mich zu einem glas sekt ein. Von den vorangegangenen ereignissen war mein mund trocken und ich schlürfte das glas fast auf einen zug leer und bekam postwendend ein neues. Während ich so trank spürte ich seinen finger der zärtlich über den dünnen stoff meines hintern streichelte, alles sehr dezent und es konnte auch kaum einer in der ecke bemerken. Meinen rechten Fuss befreite ich von dem engen highheel und krampfte meine Zeh zusammen. Als er das bemerkte fkniete er sich sofort hin und massierte wieder meinen Zeh wobei sein blick immer wieder schüchtern unter meinen rock ging. An seiner Atmung konnte ich erkennen das er mein nacktes vötzchen dabei sehen konnte. Damit es nicht peinlich wurde sagte ich er soll den schuh wieder anziehen und aufstehen. Sein Blick war gepaart von traurigkeit und geilheit. Und dann wieder seine Worte: Madame sie sind ein wunderbar und wunderschön .......
Ich möchte wieder tanzen, sagte ich aber vorher gehst du auf die toilette und ziehst auch deinen slip aus, schließlich habe ich auch keinen an.
Etwas verdutzt aber ohne widersprache ging er dann los ...
Herrlich! und irre geil!
Mehr bitte!

zeigegern
18.02.2013, 22:31
Herrlich! und irre geil!
Mehr bitte!

Ja Rob, kommt demnächst

benghalia82
19.02.2013, 09:03
Das ist ein gelungender und geiler tanzabend.
Sehr schön geschrieben.
Ich glaube ich sollte auch mal wieder tanzen gehen ;)

zeigegern
19.02.2013, 15:35
Das ist ein gelungender und geiler tanzabend.
Sehr schön geschrieben.
Ich glaube ich sollte auch mal wieder tanzen gehen ;)

würdest du den auch soo geil auf mich werden wenn du mich in rock und nylons siehst?

benghalia82
22.02.2013, 12:03
würdest du den auch soo geil auf mich werden wenn du mich in rock und nylons siehst?

Ja allerdings würde ich geil auf dich werden...
Bei so einem heißen Anblick würde ich meine Finger nicht bei mir halten können.
Allein der Gedanke nylon an deinen Beinen zu sehen und zu spüren lässt mein Schwanz hart werden.

zeigegern
23.02.2013, 00:03
Ja allerdings würde ich geil auf dich werden...
Bei so einem heißen Anblick würde ich meine Finger nicht bei mir halten können.
Allein der Gedanke nylon an deinen Beinen zu sehen und zu spüren lässt mein Schwanz hart werden.

Genau solche Männer mag ich

rob6969
23.02.2013, 09:17
Genau solche Männer mag ich

ja....und du liebt es wenn du siehst wie Männer wegen dir ne dicke Beule in der Hose bekommen.....;)
Passiert mir bei dir garantiert dann auch....

benghalia82
24.02.2013, 15:34
Der nächste Mai ist nicht mehr so lang hin...
Wer weiß vielleicht komme ich dieses Jahr ja zu dem vergnügen dich auch in deinen geilen nylons zu erleben.
Deine in nylon verpackten Beine zu spüren wären genau der richtige Start in den Mai ;)
Und die nylons kann ich mir auch gut an anderen stellen vorstellen...aber das erzähle ich dir dann mal persönlich beim tanzen.

zeigegern
25.02.2013, 11:49
ja....und du liebt es wenn du siehst wie Männer wegen dir ne dicke Beule in der Hose bekommen.....;)
Passiert mir bei dir garantiert dann auch....

ja stimmt rob, genau das macht mich geil und deshalb provoziere ich das auch gerne

zeigegern
25.02.2013, 11:50
Der nächste Mai ist nicht mehr so lang hin...
Wer weiß vielleicht komme ich dieses Jahr ja zu dem vergnügen dich auch in deinen geilen nylons zu erleben.
Deine in nylon verpackten Beine zu spüren wären genau der richtige Start in den Mai ;)
Und die nylons kann ich mir auch gut an anderen stellen vorstellen...aber das erzähle ich dir dann mal persönlich beim tanzen.

Du möchtest wohl gerne mein Fötzchen durch die Nylons schimmern sehen

Rotnase26
25.02.2013, 12:03
Echt eine sehr geile Geschichte die bringt das blut in einigen Regionen echt zum kochen und kopfkino läuft auf Hochtouren :o

Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk 2

benghalia82
25.02.2013, 12:21
Du möchtest wohl gerne mein Fötzchen durch die Nylons schimmern sehen

Ja zu gern würde ich das sehen und vorallem spüren.
Da schwillt mir der Schwanz direkt an wenn ich daran denke dein fötzchen durch die nylons schimmern zu sehen.
Ich würde meine pralle Eichel dann schön vor deinem nylon bedeckten fötzchen reiben.
So das dein geiler Saft durch die nylons meine Eichel bedeckt.

zeigegern
27.02.2013, 18:02
Ja zu gern würde ich das sehen und vorallem spüren.
Da schwillt mir der Schwanz direkt an wenn ich daran denke dein fötzchen durch die nylons schimmern zu sehen.
Ich würde meine pralle Eichel dann schön vor deinem nylon bedeckten fötzchen reiben.
So das dein geiler Saft durch die nylons meine Eichel bedeckt.

Ohjaaaaa, sowas ist richtig geil

zeigegern
27.02.2013, 18:03
Da würde ich ja zugerne mal wissen was sich dabei in deinem Kopf so abgespielt hat

SchuSchu
20.03.2013, 17:15
Oh man, du hast es echt drauf und machst es aber wirklich spannend. Seit fast einem Monat nichts mehr dazu geschrieben. Wie siehts aus, durfte der liebestolle Tänzer, denn du ganz schön an der langen Leine hast verhungern lassen, der dir aber trotzdem aus der Hand gefressen hat, deine nasses Fötzchen noch aufspiessen mit seinem Harten???? Denn hast ja ganz schön in deinen Bann gezogen. Stell mir grad vor wie herrlich deine Möse geduftet haben muss, so hin und weg der war. Ich denke mal diese Macht, die du über ihn hattest, hat dir zusätzlich noch den Saft in deine eh schon nasse Möse schiessen lassen. Eigentlich hätten die Männer schlangestehen müssen, soviel Östrogen wie dein offener, duftender Schritt verteilt hat, in dem Saal. Hammergeile Story, mein Schwanz steht und der Saft läuft aus der Öffnung, nur alleine durch deine geile Art zu erzählen und Geilheit die du in deine Worte legst. Und wieder hast du uns alle, mit deiner mächtigen und geilen Art, in deinen Bann gezogen.

Ich bettle jetzt auch mal, bitte bitte schreib weiter.:0016::0016::0016::0016:

zeigegern
24.03.2013, 23:05
Oh man, du hast es echt drauf und machst es aber wirklich spannend. Seit fast einem Monat nichts mehr dazu geschrieben. Wie siehts aus, durfte der liebestolle Tänzer, denn du ganz schön an der langen Leine hast verhungern lassen, der dir aber trotzdem aus der Hand gefressen hat, deine nasses Fötzchen noch aufspiessen mit seinem Harten???? Denn hast ja ganz schön in deinen Bann gezogen. Stell mir grad vor wie herrlich deine Möse geduftet haben muss, so hin und weg der war. Ich denke mal diese Macht, die du über ihn hattest, hat dir zusätzlich noch den Saft in deine eh schon nasse Möse schiessen lassen. Eigentlich hätten die Männer schlangestehen müssen, soviel Östrogen wie dein offener, duftender Schritt verteilt hat, in dem Saal. Hammergeile Story, mein Schwanz steht und der Saft läuft aus der Öffnung, nur alleine durch deine geile Art zu erzählen und Geilheit die du in deine Worte legst. Und wieder hast du uns alle, mit deiner mächtigen und geilen Art, in deinen Bann gezogen.

Ich bettle jetzt auch mal, bitte bitte schreib weiter.:0016::0016::0016::0016:

nun, bei so viel lob und wie du es geschrieben hast, muss ich wohl die fortsetzung erzählen

bob15
24.03.2013, 23:08
schöne Geschichte und auch fürs Auge was :-)
Ohhh, was habe Sie für eine leckere Spalte bitte lassen Sie mich daran lecken, seine Gerde machte mich unheimlich geil und mein vötzchen so richtig nass, trotzdem schüttelte ich den Kopf zum „Nein“
Allerdings musste ich dabei einfach mit zwei Fingern durch meinen Spalt über meine Klit fahren was mich zusätzlich erregte, beide Finger verschwanden kurz in meinem Löchlein, kaum rausgezogen nahm er meine Hand und stecke meine Finger in seinem Mund, er fiel dabei vor mir auf die Knie und ich spürte seinen harten Schwanz an meinen Waden und klemmte ihn dazwischen ein. Wie automatisch ficke er meine Nylonwaden und bettelte immer wieder, bitte, bitte ich möchte Ihren Spalt lecken. Als ich sagte , nein nicht hier, später fing er förmlich an zu wimmern, bitte nur ganz kurz einmal. Als ich nickte und sagte:“gut aber nur kurz“, stieß er seinen Kopf zwischen meine Schenkel
Seine Zunge löste einen kleinen elektrischen Schlag bei mir aus und ich juchtzte ziemlich laut auf, in diesem Moment spürte ich wie sein Schwanz zwischen meine Waden zuckte und es mir warm hinterlief. Er war kurz davor mich mit seiner Zunge zum Höhepunkt zu bringen da hörte ich Schritte, ich stieß ihn weg und er setzte sich sofort und packte seinen Schwanz wieder ein, ich zug mein Rock runter und machte eine Zigarette an. Es war nur ein Pärchen was sich unterhielt. Ich nutze dann die Gelegenheit meinen Slip auszuziehen um damit meine Waden zu säubern, als er das sah entschuldigte er sich, aber er hatte vorher so etwas noch nie erlebt und musste deshalb so schnell spritzen. Ich lächelte und sagte: „ Dann habe ich noch etwas gut bei Dir“. Da ich keine Tasche bei hatte gab ich ihm meinen Slip, sagte aber das ich den wiederbekomme. Trotz der Situation hatte er immer noch, eine fast übertriebene Höflichkeit, und sagte: „ Ja, Madame ich weiche nicht von Ihrer Seite.“ Auch wenn ich diesen Sprachgebrauch etwas übertrieben fand übze es einen gewissen Reiz auf mich aus . …. Fortzetzung folgt

zeigegern
25.03.2013, 16:51
schöne Geschichte und auch fürs Auge was :-)

ich danke dir bob, auch das mit dem "fürs Auge"

SchuSchu
25.03.2013, 19:33
nun, bei so viel lob und wie du es geschrieben hast, muss ich wohl die fortsetzung erzählen

du wirst nicht drum rum kommen, wer A sagt muss auch B sagen..........

zeigegern
27.03.2013, 10:47
du wirst nicht drum rum kommen, wer A sagt muss auch B sagen..........

sobald ich wieder etwas mehr zeit hjabe lege ich los

rob6969
27.03.2013, 13:12
und bald ist schon wieder Mai!....Vielleicht schreiben wir beide zusammen dann ein Kapitel.....evtl sogar mit noch einer Frau zusammen....und wer weiß mit wievielen Männern....;)

frech4two
27.03.2013, 20:34
also, ich muß schon sagen ..... du schreibst hervorragend .... sehr erotisch ..... mal schaun, wie es weitergeht ....

zeigegern
28.03.2013, 11:09
Fortsetzung 3
Mittlerweilen war es schon 2 Uhr durch und der Saal war schon ziemlich leer auch an der Bar war kaum noch jemand. Wir gingen wieder seitlich an die Bar in die Ecke, hinter uns und rechts eine Wand, links die Theke, nach vorne war die Tanzfläche und eine kaum besetzte Plätze. Er bestellte wieder einen Cocktail obwohl ich schon ziemlich beschwipst war. Ich stand vor ihm und wir schauten auf die Tanzfläche und wippten ein wenig im Takt der Musik. Ich spürte seinen Atem in meinem Nacken und dann seinen Schritt der leicht gegen meinen Po wippte. Diese Situation erinnert mich an ein Erlebnis das ich mal auf einem Faschingsball hatte. Der spontane Gedanke daran ließ mich geil werden und ich sagte ihm, ich habe ja noch was gut, oder. Ja, Madame das haben sie. Ich drehte mich wieder nach vorn und meine Hände auf den Rücken und griff dabei in seinen Schritt, er zuckte und wich erschrocken ein bisschen zurück, ich schaute ihn kurz an und sagte vorwurfsvoll, „was soll das“ . Mit einem „Entschuldigung Madame“ trat er wieder dicht an mich heran. Schon nach kurzen massieren in seinem Schritt war seine Erregung deutlich zu spüren, dann sagte ich bestimmend los hol ihn raus. Erschrocken entgegnete er, „bitte nein Madame, nicht hier“. Ich wiederhole mich nicht gern, sagte ich streng. Dann fummelte er an seinem Reizverschluss und sein Schwanz spreng ungehindert aus seiner Hose direkt in meine Hand, ich drückte ihn in meiner Hand und zog etwas daran was ihn kurz vor Schmerz aufwimmern ließ. Anschließend lockerte ich den Griff und wichste an seinem Schwanz bis er ganz steif war. Dann ließ ich seinen Schwanz los und befahl er soll ihn jetzt unter meinen Rock schieben was er ohne weitere Aufforderung tat. Mein Rock rutschte dadurch höher und er wollte meine Nylonschenkel streicheln was ich aber verbot. Seine Hände musste er auf meine Schultern ablegen. Meine wippenden Tanzbewegungen platzierten und massierten seinen Schwanz direkt an meinem nassen Fötzchen hin und her. Meine Schenkel drücken dabei immer weiter zusammen. Seine nasse Schwanzspitze vermischte sich schon mit meinem Fotzenschleim. In seiner Erregung versuchte er seinen Schwanz in mein Loch zu schieben, was ich aber nicht zuließ.
Schon wie draußen im Garten wimmert er mit zittriger Stimme, bitte Madame nur einmal ganz kurz in ihr Fötzchen. Ich hatte etwas Angst er könnte die Kontrolle verlieren wenn ich das zu ließ und sagte deshalb nein. Wobei ich gerne zugebe das mir das schon sehr gefallen hätte, aber einige von der Tanzfläche schauten uns schon öfter an. Mit noch 2 Cocktails mehr wäre mir das bestimmt egal gewesen und ich hätte sogar noch vorne meinen Rock hochgehoben damit andere mein Fötzchen sehen können und den Schwanz der zwischen meine Schenkel steckt und dann meinen Kitzler dabei zu massieren. Ich verdrängte den Gedanken daran dafür genoss es eine gewisse Macht zuhaben. Ich lockerte meine Schenkel und sagte, los pack ihn wieder ein, erst wenn du weitere Wünsche von mir erfüllt hast darfst du mich vielleicht ficken

SchuSchu
28.03.2013, 11:41
Wer da wohl die Hosen an hat, er nicht. Frauen können schon gemein sein. Aber würde man uns Männern die Macht geben, wäre diese heisse Story schon nach 5 Minuten fertig.

Du hast es echt drauf, einem den Saft im Stengel hochkochen zu lassen, weiter so, bin auf Folge 4 gespannt.....

DirndlMaus
01.04.2013, 22:04
Du schreibst wirklich toll, da läuft auch das weibliche Kopfkino auf Hochtouren!
Danke für die geilen Stories! Freue mich auch schon auf eine Fortsetzung.

zeigegern
02.04.2013, 11:40
Wer da wohl die Hosen an hat, er nicht. Frauen können schon gemein sein. Aber würde man uns Männern die Macht geben, wäre diese heisse Story schon nach 5 Minuten fertig.

Du hast es echt drauf, einem den Saft im Stengel hochkochen zu lassen, weiter so, bin auf Folge 4 gespannt.....

das mit den 5 min ist wohl war. *smile*

zeigegern
02.04.2013, 11:42
Du schreibst wirklich toll, da läuft auch das weibliche Kopfkino auf Hochtouren!
Danke für die geilen Stories! Freue mich auch schon auf eine Fortsetzung.

Danke DirndlMaus, Männer beschäftigen sich ja auch meist in der Realität kaum mit dem Vorspiel, Schwanz raqus und rein und 2 min fertig. Leider ist das zu oft so.

schwarzwald
02.04.2013, 12:34
wow da hast aber jemanden schön im Griff..
hoffe Du lässt dich doch noch Umstimmen..!!!

zeigegern
02.04.2013, 15:24
wow da hast aber jemanden schön im Griff..
hoffe Du lässt dich doch noch Umstimmen..!!!

auch frauen werden irgendwann schwach *smile*

SchuSchu
03.04.2013, 12:39
auch frauen werden irgendwann schwach *smile*

Und das ist gut so....

rob6969
03.04.2013, 14:17
Das wäre auch was für mich gewesen.....nur weiter so!
Ich brauche ja nicht zu erwähnen dass die Cocktails in strömen fließen würden...;)

schwarzwald
03.04.2013, 18:40
auch frauen werden irgendwann schwach *smile*

wow,ja dann warte ich ganz Ungeduldig auf die Fortsetzung....
die Geschichten sind immer Schön geschrieben,lg..!!!

zeigegern
04.04.2013, 14:38
Das wäre auch was für mich gewesen.....nur weiter so!
Ich brauche ja nicht zu erwähnen dass die Cocktails in strömen fließen würden...;)

das weis ich sehr gut rob

Eva-28
04.04.2013, 16:27
very nice story

zeigegern
04.04.2013, 16:49
very nice story

ohh danke Eva, das höre ich von einer Frau besonders gerne

rob6969
06.04.2013, 12:38
das weis ich sehr gut rob

evtl können wir das alles mal verbinden....und treffen uns mal in einem Club....die Geschichte darfst du dann auch schreiben....;)

zeigegern
08.04.2013, 08:32
evtl können wir das alles mal verbinden....und treffen uns mal in einem Club....die Geschichte darfst du dann auch schreiben....;)

möchtest du mich dann auch vor anderen männern abgreifen wenn ich es schon nicht mehr richtig mitbekomme, meinen rock hochheben und ihnen mein fötzchen präsentieren

claudia_x
10.04.2013, 08:55
Danke DirndlMaus, Männer beschäftigen sich ja auch meist in der Realität kaum mit dem Vorspiel, Schwanz raqus und rein und 2 min fertig. Leider ist das zu oft so.

Da hast Du recht ... leider ist es so ... ich sage immer ich möchte es Genussvoll haben ... rein raus gibt es eine Tür weiter.

rob6969
10.04.2013, 17:25
möchtest du mich dann auch vor anderen männern abgreifen wenn ich es schon nicht mehr richtig mitbekomme, meinen rock hochheben und ihnen mein fötzchen präsentieren

Gott....ja! Das ist genau was ich meine!
Das ist in noch extremerer Form am Samstag mit dem Biest im Kitkat passiert ;) Aber die Location ist ja nicht unbedingt ein Muss.
Wäre das möglich mit dir?
Wenn du erstmal so richtig enthemmt bist könnten da auch einige Männer das Bedürfniss haben dich ebenfalls abzugreifen.....und noch einiges mehr.....;)

zeigegern
11.04.2013, 09:42
Gott....ja! Das ist genau was ich meine!
Das ist in noch extremerer Form am Samstag mit dem Biest im Kitkat passiert ;) Aber die Location ist ja nicht unbedingt ein Muss.
Wäre das möglich mit dir?
Wenn du erstmal so richtig enthemmt bist könnten da auch einige Männer das Bedürfniss haben dich ebenfalls abzugreifen.....und noch einiges mehr.....;)

das mir dem kitcat-club muss ich noch schreiben, jedenfalls scheint da sowas an der tagesordnung zu sein. Lieber wäre es mir wo man sowas nicht gleich erwarten würde, da ist der reiz noch höher,

rob6969
11.04.2013, 12:00
das mir dem kitcat-club muss ich noch schreiben, jedenfalls scheint da sowas an der tagesordnung zu sein. Lieber wäre es mir wo man sowas nicht gleich erwarten würde, da ist der reiz noch höher,

Hab ich schon mitbekommen....es ist bei dir eher der Reiz des Verbotenen, der dich enorm anmacht. ;)
na ja....und wir können per Messi auch gerne mal wieder etwas Austausch betreiben ;) Dann erzähl ich ausführlicher über letzten Samstag ;)
Bin auf deine nächsten Geschichten gespannt....so wie meine Boxer auch gerade wieder....

zeigegern
14.04.2013, 00:40
Hab ich schon mitbekommen....es ist bei dir eher der Reiz des Verbotenen, der dich enorm anmacht. ;)
na ja....und wir können per Messi auch gerne mal wieder etwas Austausch betreiben ;) Dann erzähl ich ausführlicher über letzten Samstag ;)
Bin auf deine nächsten Geschichten gespannt....so wie meine Boxer auch gerade wieder....

Nun haben wir uns per Chat ausgetauscht und du hast mich auch per Cam gesehen aber von der Geschichte hast du mir nichts erzählt

rob6969
14.04.2013, 19:21
Nun haben wir uns per Chat ausgetauscht und du hast mich auch per Cam gesehen aber von der Geschichte hast du mir nichts erzählt

Oh....stimmt!....Ich hols nach...versprochen! Hättest ja einfach nochmal fragen können...;) :)

BackseatCouple
14.04.2013, 19:37
tanzfick in den mai.. klingt spannend

zeigegern
14.04.2013, 22:50
tanzfick in den mai.. klingt spannend

War es ja auch, hast du es schon gelesen?

schwarzwald
15.04.2013, 22:04
das ist ein ganz Scharfes Tanzen ..

so macht es Spass.!

Crange75
18.04.2013, 08:12
Hallo Zeigegern,
das ist eine wirklich geile Geschichte. Bitte schreibe weiter.

Ich bin schon total gespannt....
LG Crange75

zeigegern
19.04.2013, 11:50
das ist ein ganz Scharfes Tanzen ..

so macht es Spass.!

ich finde, so etwas sollte jede Frau auch mal erleben dürfen. Ich zehre lange von solchen erlebnissen

Purz
19.04.2013, 12:25
Hi Süße,
Du schreibst wirklich fantastisch und ich würde dich gerne mal verwöhnen und genießen .
Leider habe ich auch eine Kritik an dich!
Wir müssen immer zulange auf deine Fortsetzung warten!

rob6969
19.04.2013, 15:40
ich finde, so etwas sollte jede Frau auch mal erleben dürfen. Ich zehre lange von solchen erlebnissen

Bereit zur Auffrischung?
:)

zeigegern
21.04.2013, 00:40
Bereit zur Auffrischung?
:)

Der kommende Mai ist ja nicht mehr fern

rob6969
21.04.2013, 18:05
Der kommende Mai ist ja nicht mehr fern

Stimmt....ist sogar sehr nah....na dann....;)

paddy1982hh
04.05.2013, 03:53
Hi bis jetzt ist die Geschichte der Hammer, mit dir würde ich gerne mal tanzen gehen und dir hörig sein. Ich muss da zu sagen das ich in der Beziehung der Sklave bin und meine Herrin alles bekommt was sie will. Auch ich muss viel bettteln und mir verdienwn. Ich Persönlich liebe die vorspielen und feuchten Spiele mehr als den Akt. Aber auch da muss ich betteln um den letzten Schuss in ihre Teile votze zu Schiessen. Und dannach heisst es Nachspiel bis sie mich weg schickt. Dann suche. Ich ihre Nähe und wenn sie mich weg stösst nehme ich mir ihre Unterwäsche und zieh sie an. Geiles Gefühl. Dürfte ich ihre auch haben während unseres tanzabends ? Liebe grüsse aus Hamburg

zeigegern
05.05.2013, 23:03
Hi bis jetzt ist die Geschichte der Hammer, mit dir würde ich gerne mal tanzen gehen und dir hörig sein. Ich muss da zu sagen das ich in der Beziehung der Sklave bin und meine Herrin alles bekommt was sie will. Auch ich muss viel bettteln und mir verdienwn. Ich Persönlich liebe die vorspielen und feuchten Spiele mehr als den Akt. Aber auch da muss ich betteln um den letzten Schuss in ihre Teile votze zu Schiessen. Und dannach heisst es Nachspiel bis sie mich weg schickt. Dann suche. Ich ihre Nähe und wenn sie mich weg stösst nehme ich mir ihre Unterwäsche und zieh sie an. Geiles Gefühl. Dürfte ich ihre auch haben während unseres tanzabends ? Liebe grüsse aus Hamburg

Ich muss gestehen ich gebe nicht nur gerne mal meinen Slip weg, zur Demütigung gehört es auch mal ein Strumpfhose von mir anzuziehen und sie zu tragen.

rob6969
05.05.2013, 23:25
Ich muss gestehen ich gebe nicht nur gerne mal meinen Slip weg, zur Demütigung gehört es auch mal ein Strumpfhose von mir anzuziehen und sie zu tragen.
der Gedanke mal deinen Slip anzuziehen wenn dich das erregt und evtl in ihm zu kommen hat schon was....;)

Schleck63
06.05.2013, 08:33
Hoffentlich kommt bald was neues, es ist ja schon wieder Mai. ich würde auch mal gern mit Dir tanzen und Dich dabei vernaschen:0016:

benghalia82
06.05.2013, 08:42
Nun haben wir den 1. Mai gehabt...
Sag gab es dieses Jahr auch wieder so einen geilen Tanz in den Mai ?

rob6969
06.05.2013, 14:07
Hoffentlich kommt bald was neues, es ist ja schon wieder Mai. ich würde auch mal gern mit Dir tanzen und Dich dabei vernaschen:0016:

wir sollten sie in die Mitte nehmen.....puh ....bin ich geil gerade...

spitz50
06.05.2013, 14:40
was für eine geile Geschichte....
da werde ich neidisch dass man nicht dabei war.!!!

zeigegern
07.05.2013, 06:57
was für eine geile Geschichte....
da werde ich neidisch dass man nicht dabei war.!!!

Wenn ich dein Avatarbild so sehe, wäre das mit dir bestimmt auch sehr geil gewesen

rob6969
02.08.2013, 13:52
und deine letzte Hotelgeschichte muss auch noch erzählt werden.....;)
oder hast du schon? Wenn ja dann wo! :)

zeigegern
04.08.2013, 21:43
und deine letzte Hotelgeschichte muss auch noch erzählt werden.....;)
oder hast du schon? Wenn ja dann wo! :)

Wer die bisherigen teile gelesen hat, weis das es dann der letzte ist.

gerddwt
14.10.2013, 13:35
Wer die bisherigen teile gelesen hat, weis das es dann der letzte ist.

Ja, aber hauptsache der letzte Teil kommt noch, bin schon wieder am wichsen wenn ich daran denke

rob6969
14.10.2013, 15:53
Wer die bisherigen teile gelesen hat, weis das es dann der letzte ist.
Dann müssen wir dringend neuen Stoff zum schreiben schaffen....meld dich bald....;)

zeigegern
25.10.2013, 14:24
Ja, aber hauptsache der letzte Teil kommt noch, bin schon wieder am wichsen wenn ich daran denke

mach ich vielleicht nur für Dich, so ein Mann der auch Mut zu etwas weiblichkeit hat (Nylons) und nicht Schwul ist fasziniert mich

- - - Aktualisiert - - -


Dann müssen wir dringend neuen Stoff zum schreiben schaffen....meld dich bald....;)

stoff ergibt sich zwischendurch immer wieder mal

rob6969
26.10.2013, 14:32
mach ich vielleicht nur für Dich, so ein Mann der auch Mut zu etwas weiblichkeit hat (Nylons) und nicht Schwul ist fasziniert mich

- - - Aktualisiert - - -



stoff ergibt sich zwischendurch immer wieder mal

Lass uns mal treffen und die "Produktion" steigern....vielleich im erdbeermund....;)
Und neueer Stoff von dir ist jederzeit willkommen!

zeigegern
05.11.2013, 09:38
Lass uns mal treffen und die "Produktion" steigern....vielleich im erdbeermund....;)
Und neueer Stoff von dir ist jederzeit willkommen!

wie meinst das, soll der gerd auch dabei sein?

rob6969
05.11.2013, 10:30
wie meinst das, soll der gerd auch dabei sein?

klar! warum nicht! Je mehr desto besser, oder?

zeigegern
06.11.2013, 23:14
klar! warum nicht! Je mehr desto besser, oder?

Bei mir ist das kein Thema, aber bei dir glaube ich schon das du auch mal einen Schwanz in Strumphosen sehen oder berühren willst. ,smile,

rob6969
07.11.2013, 00:14
Bei mir ist das kein Thema, aber bei dir glaube ich schon das du auch mal einen Schwanz in Strumphosen sehen oder berühren willst. ,smile,

ist nich wirklich mein Faible....aber ich hatte auch schon mal n großen Schwanz in der Hand....und habe ihn einer Frau eingeführt....;)

zeigegern
07.11.2013, 16:08
ist nich wirklich mein Faible....aber ich hatte auch schon mal n großen Schwanz in der Hand....und habe ihn einer Frau eingeführt....;)

Das ist ja auch geil wenn ich deinen Schwanz wichse während du einen fremden Schwanz in mein Fötzchen schiebst

mitch1234
07.11.2013, 16:29
wann gehen wir tanzen???richtig geil so ein erlebnis...

rob6969
07.11.2013, 23:32
Das ist ja auch geil wenn ich deinen Schwanz wichse während du einen fremden Schwanz in mein Fötzchen schiebst

ufff....jetzt bin aber echt geil!!!! so willst du es haben? Eventuell noch einen in den Mund dabei?

Rascal6902
10.11.2013, 15:13
Wenn icch tanzen geh, nehme ich immer einen Tannenzapfen in die rechte Hosentasche. Wenn das Mädchen beim engen Tanzen den Tannenzapfen spührt, geht sie nach links, und dort wartet mein Schwanz auf sie!Langsam reibt sie ihn dann steif!

zeigegern
12.11.2013, 11:02
wann gehen wir tanzen???richtig geil so ein erlebnis...

vielleicht im Dezember zur Weihnachtsfeier

- - - Aktualisiert - - -


ufff....jetzt bin aber echt geil!!!! so willst du es haben? Eventuell noch einen in den Mund dabei?

auch das ist keine schlechte Idee *smile*

- - - Aktualisiert - - -


Wenn icch tanzen geh, nehme ich immer einen Tannenzapfen in die rechte Hosentasche. Wenn das Mädchen beim engen Tanzen den Tannenzapfen spührt, geht sie nach links, und dort wartet mein Schwanz auf sie!Langsam reibt sie ihn dann steif!

Das ist aber nicht neu, einer sagte mir das gleich beim Tanzen, das es ein Schlüsselbund sei, allerdings habe ich dann festgestellt er hatte gelogen.

rob6969
13.11.2013, 01:00
vielleicht im Dezember zur Weihnachtsfeier

- - - Aktualisiert - - -



auch das ist keine schlechte Idee *smile*

- - - Aktualisiert - - -



Das ist aber nicht neu, einer sagte mir das gleich beim Tanzen, das es ein Schlüsselbund sei, allerdings habe ich dann festgestellt er hatte gelogen.

geil dass wir schon Ideen sammeln die wir alle mit dir umsetzen werden....;)
Und das mit ner Weihnachtsfeier klingt echt geilllllll

zeigegern
13.11.2013, 12:10
geil dass wir schon Ideen sammeln die wir alle mit dir umsetzen werden....;)
Und das mit ner Weihnachtsfeier klingt echt geilllllll

da ist man erfahrungsgemäß auch elegant gekleidet

rob6969
13.11.2013, 12:47
da ist man erfahrungsgemäß auch elegant gekleidet

ja...und unter einer dünneren Stoff- bzw. Herrenhose fühlen sich dann die harten, großen Schwänze nicht nur geiler für dich an, sondern sehen auch richtig geil aus, wenn sie die Hosen so prall ausbeulen....

Dazu kommt noch, dass du bestimmt am Ende des Abends sehr betrunken sein wirst....mmmmmmmmh

zeigegern
14.11.2013, 22:24
ja...und unter einer dünneren Stoff- bzw. Herrenhose fühlen sich dann die harten, großen Schwänze nicht nur geiler für dich an, sondern sehen auch richtig geil aus, wenn sie die Hosen so prall ausbeulen....

Dazu kommt noch, dass du bestimmt am Ende des Abends sehr betrunken sein wirst....mmmmmmmmh

Dafür trage ich ja dann auch ein dünnes Kleid mit hauchdünnen Nylons und durchsichtigem Seidenstring

blubbern
17.01.2014, 13:52
So geil geschrieben...und eine hehrliches bildliches extra oben drauf...du bist einfach Hammer...Lg

rob6969
17.01.2014, 19:58
Dafür trage ich ja dann auch ein dünnes Kleid mit hauchdünnen Nylons und durchsichtigem Seidenstring

dann spürst du die steife pralle Pracht auch besser an dir....und wenn ichs dann rausschieße durchtränkt es dein Kleid und deine Nylons total.....mmmmmmh

zeigegern
20.01.2014, 11:07
So geil geschrieben...und eine hehrliches bildliches extra oben drauf...du bist einfach Hammer...Lg

danke, freut mich sehr

- - - Aktualisiert - - -


dann spürst du die steife pralle Pracht auch besser an dir....und wenn ichs dann rausschieße durchtränkt es dein Kleid und deine Nylons total.....mmmmmmh

genaus deshalb trage ich sowas *smile*

rob6969
21.01.2014, 01:28
danke, freut mich sehr

- - - Aktualisiert - - -



genaus deshalb trage ich sowas *smile*

auch im büro? ;)
Gott....hätt ich Lust morgen bei dir vorbeizukommen.....

clever6
21.01.2014, 18:46
wirklch nett und lustvol geschrieben. du zauberst bilder und situtaionen in meinen Kopf.
danke dafür!
Vg clever

Der_neuehh
25.01.2014, 21:00
da bekommt man doch richtig schönes kopfkino

schön geschrieben

zeigegern
01.02.2014, 12:23
wirklch nett und lustvol geschrieben. du zauberst bilder und situtaionen in meinen Kopf.
danke dafür!
Vg clever

vielleicht nur für dich Clever *smile*

- - - Aktualisiert - - -


da bekommt man doch richtig schönes kopfkino

schön geschrieben


bist du dabei auch geil auf mich geworden

vaclav
19.02.2014, 20:31
wunderschöne geschichten, toll geschrieben. machen lust auf mehr und vor allem sorgen deine zeilen für wunderbare (nylon- und fuß uvm....)-bilder im kopf. weiter so!

zeigegern
03.03.2014, 09:01
auch im büro? ;)
Gott....hätt ich Lust morgen bei dir vorbeizukommen.....

ja, auch im Büro

Driver2549a
03.03.2014, 16:15
würdest du den auch soo geil auf mich werden wenn du mich in rock und nylons siehst?

Ich bin es schon, stelle mir gerad vor das Du es mit mir bist :D

zeigegern
06.03.2014, 21:43
Ich bin es schon, stelle mir gerad vor das Du es mit mir bist :D

das finde ich aufregend

LoveKing2014
15.03.2014, 13:58
Sehr schön.

zeigegern
17.03.2014, 11:34
Sehr schön.

Danke, hast du auch schon die anderen Beiträge von mir gesehen?

hubyduby
26.05.2014, 05:06
Hab gerade die komplette Nachtschicht damit verbracht deine Geschichten zu lesen , das ist m.M.n. Die geilste (liegt vielleicht an meiner Schwäche für Füße und Nylons ) ohne ihn auch nur einmal zu berühren ist mein Schwanz Quasi ausgelaufen , anbei ein Beweisfoto , ich hoffe es gefällt 1602501

zeigegern
26.05.2014, 07:26
Hab gerade die komplette Nachtschicht damit verbracht deine Geschichten zu lesen , das ist m.M.n. Die geilste (liegt vielleicht an meiner Schwäche für Füße und Nylons ) ohne ihn auch nur einmal zu berühren ist mein Schwanz Quasi ausgelaufen , anbei ein Beweisfoto , ich hoffe es gefällt 1602501

Danke, das ist ein riesenkompliment für mich, noch geiler wenn ein Bild von mir unter dem Kugelschreiber gelegen hätte.
Ich müsste bei dir mal testen ob dein Schwanz auch von alleine steif wird wenn ich dir per Cam die Nylons unter meinem Rock und Füße zeige.

hubyduby
26.05.2014, 13:29
Danke, das ist ein riesenkompliment für mich, noch geiler wenn ein Bild von mir unter dem Kugelschreiber gelegen hätte.
Ich müsste bei dir mal testen ob dein Schwanz auch von alleine steif wird wenn ich dir per Cam die Nylons unter meinem Rock und Füße zeige.

Das mit dem Bild von dir hol ich gerne nach , Gerne auch mit sperma drauf , das hast du dir verdient ;)der Text ist nur dabei das man sieht das es für dich ist ist und nicht ein allerwelts schwanzfoto ...zeig mir ein Foto das ich vollwichsen soll und ich werde es gerne tun
Für den Cam Test würde ich mich nur allzu gerne bereit erklären auch wenn ich weis wie es endet ;) schon der Gedanke dran riechen zu dürfen 😁 .....
Ich hoffe bald eine neue Geschichte von dir lesen zu dürfen ;)

zeigegern
27.05.2014, 14:58
Das mit dem Bild von dir hol ich gerne nach , Gerne auch mit sperma drauf , das hast du dir verdient ;)der Text ist nur dabei das man sieht das es für dich ist ist und nicht ein allerwelts schwanzfoto ...zeig mir ein Foto das ich vollwichsen soll und ich werde es gerne tun
Für den Cam Test würde ich mich nur allzu gerne bereit erklären auch wenn ich weis wie es endet ;) schon der Gedanke dran riechen zu dürfen �� .....
Ich hoffe bald eine neue Geschichte von dir lesen zu dürfen ;)

ich bin auch auf den Camtest gespannt aber erst nach meinem Urlaub frühestens ende juni.
eine neue geschichte ist hier
http://www.teufelchens-forum.tv/forum/showthread.php?222507-Im-B%FCro-die-Halterlosen-ausgezogen

und ein Bild habe ich auch mitgesendet1603060

sunnyboy58
28.05.2014, 10:38
Mmmmmhhh dass wäre was für meine Zunge, nun schon der Gedanke daran dass meine :0029: an vordester front Arbeit leisten dürfte macht mich ganz wild mmmmhhh wie Lecker :nzf:Gglg dein Betrachter

hubyduby
29.05.2014, 15:29
ich bin auch auf den Camtest gespannt aber erst nach meinem Urlaub frühestens ende juni.
eine neue geschichte ist hier
http://www.teufelchens-forum.tv/forum/showthread.php?222507-Im-B%FCro-die-Halterlosen-ausgezogen

und ein Bild habe ich auch mitgesendet1603060

Sehr geil das Foto , danke . Sieht ja sehr nass aus.Werd mich da in aller Ruhe drüberher machen , nen Schnellschuss hat es nicht verdient ;)
Na hoffen wir mal das dir (besonders deinen ,in Nylon gehüllten ,Beinen und Füßen ) im Urlaub die ein oder andere geile Geschichte widerfährt ,die wir hier dann zu lesen bekommen .
In diesen Sinne wünsch ich dir einen schönen Urlaub ;) freu mich auf den anschließenden Camtest ;)

hubyduby
30.05.2014, 20:59
160430816043091604310

zeigegern
02.06.2014, 00:13
160430816043091604310

Das hast du wirklich geil gemacht hubyduby und wie ich sehe würdest du wohl besonders gerne auf meine Nylons abspritzen

hubyduby
02.06.2014, 08:05
Das hast du wirklich geil gemacht hubyduby und wie ich sehe würdest du wohl besonders gerne auf meine Nylons abspritzen

Oh ja , besonders gern , wobei an dir ja eigentlich alles geil ist . Ich glaub du brauchst für jedes Körperteil nen Waffenschein...

zeigegern
19.06.2014, 00:01
Oh ja , besonders gern , wobei an dir ja eigentlich alles geil ist . Ich glaub du brauchst für jedes Körperteil nen Waffenschein...

Das hast du aber nett gesagt

hubyduby
19.06.2014, 05:22
Das hast du aber nett gesagt

Tatsache ;)

zeigegern
19.06.2014, 17:28
Tatsache ;)

Wird dein Schwanz schnell steif wenn du geile,nylonbeine siehst?

hubyduby
19.06.2014, 18:12
Wenn es deine Beine sind , und die richtigen Gedanken im Kopf sind dann schon

hubyduby
22.06.2014, 00:54
Wird dein Schwanz schnell steif wenn du geile,nylonbeine siehst?

Gerade steht er ;)

hubyduby
22.06.2014, 00:54
Zuviel von deinen Bildern ;)

zeigegern
26.06.2014, 10:21
Zuviel von deinen Bildern ;)

bei mir fängt es auch an zu kribbeln wenn ich bemerke wie ein Mann meine Beine, Schenkel oder ein wenig unter meinen rock schaut und dabei geil wird

hubyduby
26.06.2014, 10:36
bei mir fängt es auch an zu kribbeln wenn ich bemerke wie ein Mann meine Beine, Schenkel oder ein wenig unter meinen rock schaut und dabei geil wird

Wenn ich als Mann merke das es der Frau gefällt angesehen zu werden macht es die Sache natürlich noch um einiges geiler , mein Schwanz ist dann kurz vorm explodieren und das kopfkino läuft an.

hubyduby
26.06.2014, 10:43
bei mir fängt es auch an zu kribbeln wenn ich bemerke wie ein Mann meine Beine, Schenkel oder ein wenig unter meinen rock schaut und dabei geil wird

Also wenn du eins draufhast , ist es meinen Schwanz binnen kürzester Zeit hart werden zulassen entweder mit deinen Bildern oder mit 2-3 Sätzen ....

Lagastur7
26.06.2014, 21:23
Ich würde dir nur zu gern unter den Rock schauen und dabei total geil werden...

zeigegern
02.07.2014, 16:54
Ich würde dir nur zu gern unter den Rock schauen und dabei total geil werden...

das kann ich ja mal per Cam machen, dann werde ich ja sehen wie steif dein schwanz dabei wird

zeigegern
16.07.2014, 13:21
Dar es schon sehr spät war beschloss ich auch mich auf den Heimweg zu machen. Mein Kavalier half mir ins Jäckchen hielt mir die Tür vom Auto auf, wobei er seinen Blick beim Einstieg nicht von meinen Beinen ließ. Kaum losgefahren legte er seine Hand auf meinen Schenkel die ich allerdings mit den Worten: „ Hast Du um Erlaubnis gefragt“ wegnahm. Ich spürte, dass es ihn nur noch mehr erregen würde und ich wollte meine Macht ein wenig auskosten. Seine Blicke wanderten immer wieder zu meinen Beinen und ich musste ihn ermahnen mehr auf die Straße zu schauen, zum Glück war nicht mehr viel los auf den Straßen. Mit einem Finger fuhr ich über mein Bein, vom Knie bis zum Oberschenkel was er mit gierigen Blicken quittierte und seine Hand zwischendurch seinen Schritt massierte. Dann sagte er: Madame, Sie haben noch etwas gut bei mir, bitte sagen Sie mir was ich tun soll. Ich muss gestehen diese devote Ansprache erregte mich. Dann sagte ich: „ok, ich will sehen wie sehr ich Dich aufgeile“ er blickte mich fragend an. Wir fuhren gerade die Straße des 17. Juni hinunter, kurz vor der Siegessäule sagte ich ihm er soll anhalten. Neben der Straße ist der große Tiergarten und wir liefen ein Stück in den Park hinein. Auf den Hauptwegen sind auch Bänke und einige Laternen die ein fahles Licht ausstrahlten. Ich setzte mich hin und befahl ihm vor mir stehen zu bleiben und seinen Schwanz auszupacken. Dann sagte ich: „ Du darfst mich jetzt anschauen aber nicht anfassen.“ Sein Schwanz war schon halbsteif und er wollte gleich daran wichsen was ich auch verbot. „Nur schauen“: sagte ich.

Dann öffnete ich meine Schenkel und meine Hand glitt unter mein Kleid und ich fing an meinen Kitzler zu reiben und mit der anderen Hand fing ich an meine Brust frei zu legen. Dieser Anblick erregte ihn offensichtlich, sein Schwanz wuchs und wurde immer härter was mich ebenfalls erregte. Er fing an zu schwärmen: „Ohhh Madame, was haben Sie für herrliche Beine und Brüste, bitte, bitte zeigen Sie mir Ihre süsse Muschi, ich sagte gut, aber nur weil Dein Schwanz so schön steif geworden ist und zog mein Kleid hoch und zog meine Schamlippen auseinander damit er meinen Kitzler sehen konnte. Seine Schwanzspitze zuckte und ich konnte den ersten Lusttropfen bei ihm erkennen. Er fing dann wieder an zu betteln ob er jetzt wichsen und oder mich streicheln darf. Nun wollte ich sehen wie weit er in seiner Geilheit gehen würde und sagte streng: „Nur wenn Du zu Auto gehst dort Deine Hose ausziehst und so wiederkommst. Da ich nicht allein auf der Bank sitzen bleiben wollte ging ich bis zum Rand der Büsche mit. Er wartete noch 2 Autos ab, dann sprang er ohne Hose aus dem Auto und eilte zu mir hinüber, sein steifer Schwanz wippte mir dabei provozierend entgegen. Dann zeigte er mir voller Stolz wie er seinen Schwanz abgebunden hat mit den Worten: „Nur für Sie Madame, damit er schön steif bleibt“ Die Situation so dicht am Straßenrand einen nackten Mann mit steifen Schwanz vor mir zu haben verursachte ein kribbeln in meinem Fötzchen. Spontan sagte ich: Bücke Dich und steck deinen Kopf unter mein Kleid was er auch sofort tat. Während er mich leckte fuhren immer wieder Autos vorbei und ich fragte mich ob uns jemand sehen würde wie wir zwischen den Büschen standen.

Dann sah ich einen Reisebus kommen der langsam die Straße hinunter fuhr das wurde mir dann doch ein bisschen heikel und ich ging wieder in den Park hinein. Er lief mir hinterher und fragte: „Madame habe ich nicht zufriedenstellend geleckt?“ Ich musste dabei schmunzeln aber gleichzeitig wollte ich auch meine Erregung vor ihm verbergen, dann streckte er mir seinen Po entgegen, „bitte Madame, ich habe eine Strafe verdient“. Die Gelegenheit ihm ein paar kräftige Schläge auf seinen knackigen Po zu geben ließ ich mir nicht entgehen. Dann ging ich wieder Richtung Bank, er musste hinter mir laufen und dabei einen Finger in meine nasse Fotze stecken. Es war ein wunderbares Gefühl so zu laufen, mitten in der Natur, nicht zu wissen ob man eventuell doch gesehen wird. An der Parkbank angekommen hielt ich mich an der Lehne fest und bückte mich nach vorn und sagte barsch: „los lecke mich“ Er umklammerte dabei meinen Schenkel als ob er ihn nie wieder loslassen wollte, ein Bein stellte ich dann auf der Parkbank ab damit er schön auch meinen nassen Schlitz und alle Löcher erreichen konnte. Es dauerte nicht lange bis ich heftig kam. Noch während mein Orgasmus nicht abgeschwollen war und sich meine Fotze noch etwas krampfte packte ich seinen Schwanz und führte ihn ein. Er wollte langsam ficken aber ich ritt noch auf der Welle des Orgasmus und wollte hart und wild gefickt werden und so trieb ich ihn an, beschimpfte ihn, er solle mich gefälligst ordentlich durchficken. Kurz bevor es mir erneut kam spritzte er ab, glücklicherweise reichten seine letzten Stöße aus. Jetzt spürte ich das ich keine Madame war sondern nur eine Frau die begehrt und gefickt werden wollte, der Schwanz steckte noch in mir als ich spürte das mir etwas die Schenkel hinunterlief.

Dann entschuldigte er sich das er nicht um Erlaubnis gefragt hatte bevor er abspritzt. Ich musste mich erst mal setzen, meine Beine zitterten ein wenig, sofort kniete er sich hin und fing an mich sauber zu lecken, sehr ausgiebig und gründlich. Als dann sein Kopf wieder unter mein Kleid verschwand hörte ich etwas hinter mir knacken, sah mich um, aber da waren nur Büsche und ich konnte nichts erkennen. Ich entspannte mich und legte meine Arme auf der Lehne ab als ich plötzlich etwas an meinem Handrücken spürte, ich zuckte weg und sah zur Seite, es war ein Jogger der seinen Schwanz in der Hand hielt, ich breitete dann meine Arme wieder aus mit der Handfläche nach oben. Gleich darauf lag ein Schwanz in meiner Handfläche und rieb sich, ich umschloss ihn er machte sofort Fickbewegungen. Ich zog ihn dann dichter an mich heran. Das war skurril, mein Lecker der noch nichts mitbekam und offensichtlich einen fremden Schwanz von einem Spanner in der Hand.

Das lecken und jetzt der Schwanz in der Hand brachten mich dazu das ich kurz vorm Orgasmus stand, aber ich wollte noch nicht und so klemmte ich mit meinen Schenkeln seinen Kopf ein und sagte er soll stillhalten und seine Nase nur gegen meinen Kitzler drücken.

Der Schwanz in meiner Hand wurde forscher und drängte sich immer mehr zu meinem Gesicht, der Schwanz roch gut war richtig hart und dick aber nicht sehr lang und als ich noch dachte ein geiler Blasschwanz wurde er mir auch unvermittelt an meine Lippen gepresst. Bei meiner aufgestauten Geilheit konnte ich nicht wiederstehen und mein Mund öffnete sich. Meine Fotze fing an zu zucken, meine Hände griffen zum Kopf unter mein Kleid und meine Beine spreizten sich wieder zur Leck Attacke. Mit einer Hand musst ich jetzt den Blaseschwanz festhalten denn er stieß immer tiefer in meinen Rachen das ich schon röcheln musste. Jetzt war ich soweit, meine Hüften bewegen sich fordernder und er erkannte das Zeichen und leckte noch heftiger. In diesem zog er seinen Schwanz aus dem Mund und spritze neben mir auf die Parkbank, dann war er verschwunden und mir kam es dann auch. Mein Heßhunger war gestillt und ich musste auch nachhause es war ja schon sehr spät geworden. Meinen Slip habe ich allerdings nicht wiederbekommen.

Jupp_100
18.07.2014, 10:56
Wieder sehr geil geschrieben.
Es hat mir wieder viel Freude bereitet die Geschichte nun zu Ende zu lesen.

Dann kann ich mich ja an die abreit für das nächste Buch machen :)

zeigegern
21.07.2014, 11:56
Also wenn du eins draufhast , ist es meinen Schwanz binnen kürzester Zeit hart werden zulassen entweder mit deinen Bildern oder mit 2-3 Sätzen ....

vielleicht möchte ich das ja auch erreichen

- - - Aktualisiert - - -


Also wenn du eins draufhast , ist es meinen Schwanz binnen kürzester Zeit hart werden zulassen entweder mit deinen Bildern oder mit 2-3 Sätzen ....

vielleicht möchte ich das ja auch erreichen

Heely88
21.07.2014, 12:42
Suuper Story !!!
Danke das ich sie lesen durfte !!
LG Heely

zeigegern
21.07.2014, 12:59
Suuper Story !!!
Danke das ich sie lesen durfte !!
LG Heely

an was hast du beim lesen gedacht?

vaclav
22.07.2014, 11:41
ein großes danke an jupp für die tolle arbeit und ein noch viel größeres danke an zeigegern für die tollen geschichten, die beim lesen fesseln und für wunderschöne gefühle&gedanken sorgen!!!

immer wieder schön, deine zeilen zu lesen und sich dabei in deine geile welt zu denken...

dude077
22.07.2014, 13:29
Na toll, habe grad die Story in der Mittagspause gelesen und stehe hier jetzt mit einer riesigen Beule in der Hose. Und nu?

zeigegern
24.07.2014, 17:13
Na toll, habe grad die Story in der Mittagspause gelesen und stehe hier jetzt mit einer riesigen Beule in der Hose. Und nu?

Muss ich Dir wirklich sagen wie Du das Problem lösen könntest

Jupp_100
25.07.2014, 06:27
Muss ich Dir wirklich sagen wie Du das Problem lösen könntest

Ja, erkläre mir mal ganz genau wie ich das Problem in den Griff kriege :)

ww-paar
25.07.2014, 09:57
Bin gespannt, ob die Geschichte noch eine Fortsetzung findet. Auf jeden Fall toll geschrieben. Finde, dass Jupp das super mit den e-books gemacht hat. DANKE

zeigegern
29.07.2014, 22:06
Bin gespannt, ob die Geschichte noch eine Fortsetzung findet. Auf jeden Fall toll geschrieben. Finde, dass Jupp das super mit den e-books gemacht hat. DANKE

Ich werde den Schluß noch überarbeiten damit das Ende ebenfalls die Geilheit widerspiegelt

Jupp_100
30.07.2014, 15:15
Hallo,
erst einmal Danke für die positiven Beiträge, die haben mich sehr gefreut.
Es freut mich, dass die E-Books so gut ankommen.
Ein dickes, fettes Dankeschön an alle die hier gepostet haben.
Mein ganz besonderer Dank geht natürlich an Zeigegern, die uns an Ihren Geschichten teilhaben lässt.

zeigegern
13.08.2014, 11:12
Hallo,
erst einmal Danke für die positiven Beiträge, die haben mich sehr gefreut.
Es freut mich, dass die E-Books so gut ankommen.
Ein dickes, fettes Dankeschön an alle die hier gepostet haben.
Mein ganz besonderer Dank geht natürlich an Zeigegern, die uns an Ihren Geschichten teilhaben lässt.

mich würde mal interessieren wer und wie oft abgespritzt wurde dabei *smile*

Jupp_100
13.08.2014, 20:15
Also ich habe schon oft auf Deine Geschichten gewichst :)
Wie oft ich darauf abgespritz habe?
Wow, keine Ahnung. bestimmt 15-20 Mal.
Auf deine Fotos bestimmt genau so oft :)

zeigegern
14.08.2014, 16:19
Also ich habe schon oft auf Deine Geschichten gewichst :)
Wie oft ich darauf abgespritz habe?
Wow, keine Ahnung. bestimmt 15-20 Mal.
Auf deine Fotos bestimmt genau so oft :)

Ohhh Jupp, das hört sich ja Rekordverdächtig an

Jupp_100
15.08.2014, 06:28
Naja, ich weiß nicht obs rekordverdächtig ist...
Ich denke ich stehe nicht alleine da der soviel auf deine Bücher gewichst hat

Aber ich hatte ja Deine Geschichten auch etwas öfter in Bearbeitung als die anderen User.
Ich musste Sie ja bearbeiten, umwandeln usw.
Da muss man ja zwangsweise geil dabei werden

Das gleiche gilt natürlich auch für Deine Bilder.
Die mussten ja auch von mir bearbeitet und ins Buch eingebettet werden.
Also, ich war da schon etwas im Vorteil :)

Du könntest aber mal wieder ein paar Fotos hier einstellen, wenn wir gerade davon reden... :)
Würde mich freuen...

zeigegern
15.08.2014, 08:51
Trotzdem finde ich es geil davon zu hören wie sehr ich dich geil mache das du fast die Beherrschung verlierst und du imme4r wieder anfangen musst meinetwegen zu wichsen

Heely88
30.09.2016, 11:16
an was hast du beim lesen gedacht?

Hatte Geiles Kopfkino und mir vorgestellt, es wäre meine Frau ;-))

Marlis40
04.10.2016, 18:15
jo, das war doch ein schönes Erlebnis

zeigegern
06.10.2016, 12:57
jo, das war doch ein schönes Erlebnis

Ohjja Marlis, das war geil

manoman410
16.10.2016, 11:15
hhmmmm eine heiße Situation , in der ich mich sehr wohl fühle....schreibe weiter ...ich ahne es ....sehr geil...gg uli

Kurti5
17.10.2016, 19:02
tolle Geschichte die Lust auf mehr macht.

Milf-Moni
24.10.2016, 11:05
Ein Tänzchen im Mai....................was ist schon dabei ?

berliman
24.10.2016, 15:26
Was für eine schöne Geschichte die ich da heute von dir entdeckt habe. Und die Bilder von dir sind die Kirsche obendrauf.
Sehr erregend und eine heiße Idee die du hier niedergeschrieben hast.

Du hast mich sehr erregt damit. Danke dafür.

Kuss
Andre´

zeigegern
31.10.2016, 13:00
Was für eine schöne Geschichte die ich da heute von dir entdeckt habe. Und die Bilder von dir sind die Kirsche obendrauf.
Sehr erregend und eine heiße Idee die du hier niedergeschrieben hast.

Du hast mich sehr erregt damit. Danke dafür.



Kuss
Andre´

Gerne doch, freut mich wenn du geil dabei geworden bist

Herr_Tassilo
31.10.2016, 17:44
gibt's denn keine neuen Erlebnisse mehr in deinem Leben???

Jupp_100
06.11.2016, 10:46
Da freue ich mich auch drauf...

Die Geschichten von Zeigegern sind m.M. nach sensationell. Ich habe sie alle schon etliche Male gelesen und dabei abgespritzt.

zeigegern
05.12.2016, 12:44
Da freue ich mich auch drauf...

Die Geschichten von Zeigegern sind m.M. nach sensationell. Ich habe sie alle schon etliche Male gelesen und dabei abgespritzt.

Freut mich das du nicht genug davon bekommst

thebighammer
29.12.2016, 09:51
Sagenhaft gut geschrieben. Ich entdecke eine ganz neue Geilheit an mir, wobei mir der kurze visuelle Reiz auch sehr gut gefällt. Ich hoffe auf weitere erotische Erzählungen. In meiner Hose würde es beim Lesen und Betrachten jedenfalls mächtig eng...

zeigegern
05.09.2017, 08:28
Sagenhaft gut geschrieben. Ich entdecke eine ganz neue Geilheit an mir, wobei mir der kurze visuelle Reiz auch sehr gut gefällt. Ich hoffe auf weitere erotische Erzählungen. In meiner Hose würde es beim Lesen und Betrachten jedenfalls mächtig eng...

Ich hoffe, Du hast dir dabei erleichterung verschafft