PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vibrator und Elektrospass am Penis



ZoeEllen
28.08.2011, 00:42
Lösche alles .. ich bin ja lästige Werbung

schniedel1955
28.08.2011, 21:34
Hey, hab ein paar sehr geile Bilder gefunden und wüßte gern, ob hier jemand Erfahrung damit hat !!

Hab ich.
Mit einem Silikonring befestige ich mir ein Vibratorei unter der Eichel und ohne Hände oder Sonstiges spritze ich ab.
Beim Elektrosex nehme ich zwei Ringe, einen um die Peniswurzel und einen an der Eichel.
Da dauert es allerdings etwas länger bis ich abspritze, und ich brauche einen Pornofilm dazu.

Tiderian
28.08.2011, 22:17
Probier den Cobra liebre der is klasse div Programme gute Passform...;-)

minipu
28.08.2011, 23:00
Ja ich habe erfahrung damit.
man spritzt ohne den schwanz zu berühren.
der dildo in der arschmöse lässt den arsch schön brummen

analgern
30.08.2011, 16:54
das macht großen spass hab da ein paar bilder

sm-tobi
30.08.2011, 18:35
Irgendwie gehts mir gar nicht so sehr um das Abspritzen, sondern um die Gefühle bis kurz davor, wenn Du glaubst daß der Schwanz gleich platzt (vor Geilheit),

lg tobi

SklaveNbg
30.08.2011, 19:14
Hallo zusammen,

entweder bin ich schon so abgehärtet oder ich mache was falsch:

Ich habe jetzt 2*30 Minuten Reizstrom am Sack und Schwanz gehabt und es hat stark gekribbelt bis weh getan, so dass es grad noch zum Aushalten war, aber bis zum Abspritzen habe ich es nicht geschafft!

Wer kann Tipps geben? :confused:

Auf dem Foto ist er mir doch glatt wieder zusammengefallen :eek:

aero
30.08.2011, 20:03
Hallo zusammen,

entweder bin ich schon so abgehärtet oder ich mache was falsch:

Ich habe jetzt 2*30 Minuten Reizstrom am Sack und Schwanz gehabt und es hat stark gekribbelt bis weh getan, so dass es grad noch zum Aushalten war, aber bis zum Abspritzen habe ich es nicht geschafft!

Wer kann Tipps geben? :confused:

Auf dem Foto ist er mir doch glatt wieder zusammengefallen :eek:

Hallo
Mit den richtigen Gerät und Elektroden klappt es bei mir jedes mal :D als Tipp gebe mal in der Suche Elektrosex ein Da wird dir geholfen.

mallorca06
30.08.2011, 21:39
Hi,
das soll ja eigendlich auch mit mer mp3 odre wav-Datei gehen(nur wie ?)
bei mir wars eher so wie bei SklaveNbg.
wer hat damit erfahrungen?

analgern
31.08.2011, 09:17
Hallo zusammen,

entweder bin ich schon so abgehärtet oder ich mache was falsch:

Ich habe jetzt 2*30 Minuten Reizstrom am Sack und Schwanz gehabt und es hat stark gekribbelt bis weh getan, so dass es grad noch zum Aushalten war, aber bis zum Abspritzen habe ich es nicht geschafft!

Wer kann Tipps geben? :confused:

Auf dem Foto ist er mir doch glatt wieder zusammengefallen :eek:

hat ich auch versuchs mal mit plug im arsch hat bei mir gewirkt

cranus
07.09.2011, 13:09
Hallo ZoeEllen,

wenn Du lust hast würde ich Dir gerne meinen Schwanz und die Rosette zum testen überlassen. Ich hab ein Zweikanal Tens so könntest Dir Deine fragen am lebenden Objekt selber beantworten.:D

charli
08.09.2011, 09:29
:blooba_007:Mit dieser geilen Spielerei hab ich ein Album in unserm Provil.:0016: Ist wirklich eine scharfe Sache.;)

cranus
08.09.2011, 09:34
:blooba_007:Mit dieser geilen Spielerei hab ich ein Album in unserm Provil.:0016: Ist wirklich eine scharfe Sache.;)

Hallo,

stimmt Eure Bilder sind ne wirklich Extra scharfe Sache

Geilbock2
09.09.2011, 10:11
Nur Geduld umd immer wieder versuchen. Die Frequenz und Stärke anpassen, dann klappt es schon ;-)

panteragts
13.01.2016, 21:01
Ich persönlich stehe deutlich mehr auf Vibration als auf Elektrostimualtion. Die E-Stimulation verursacht irgendwie unschöne Schmerzen. Habe mir mal zwei Elektoden aus rostfreiem Material angefertigt, aber es fühlt sich für mich nicht gut an.
Mein selbstgebauter Eichelvibrator hingegen geht ab wie sau. Weniger als zwei Minuten und er macht dich fertig und ganz ohne Hand anzulegen...

Infi75
14.01.2016, 19:41
Ich persönlich stehe deutlich mehr auf Vibration als auf Elektrostimualtion. Die E-Stimulation verursacht irgendwie unschöne Schmerzen. Habe mir mal zwei Elektoden aus rostfreiem Material angefertigt, aber es fühlt sich für mich nicht gut an.
Mein selbstgebauter Eichelvibrator hingegen geht ab wie sau. Weniger als zwei Minuten und er macht dich fertig und ganz ohne Hand anzulegen...

Sieht interessant aus :p
Das ist ein kleiner Elektromotor mit nem außermittig montiertem Gewicht in irgendeinem Kunststoffgehäuse.

Hast du da evtl ein paar Tips bzw. ne Teileliste zum Nachbau, bekomme grad Lust ... zum ähm ... basteln :D

panteragts
15.01.2016, 08:11
Hallo Infi!
Der Motor ist ein Speed280 von Graupner, das Metallteil eine Passfeder 5*5*20 und das Kunstoffteil habe ich 3D gedruckt. Derzeit bastle ich an Version 2, da braucht man keine gummis oder Riemen mehr.
Die 3D datei kann ich Dir auch zur Verfügung stellen